Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © PSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © PSV Eisenach

Judo-Schüler und Meister geprüft

1. Dan für Tom Silchmüller!

Am Wochenende (10.12.2016) fand in der Sporthalle des Erfurter Judo Club‘s  die  zentrale Dan-Prüfung im Judo für Thüringen statt. Mit Tom Silchmüller stellte sich ein Judoka vom PSV Eisenach der Herausforderung die Prüfung zum 1. Dan (schwarzer Gürtel) abzulegen. Nach monatelangen intensiven Vorbereitungen, mit seinem Uke Michael Schimmeier, der bereits den 2. Dan im Judo besitzt, galt es 4 Themenkomplexe theoretisch und praktisch abzuhandeln und die Prüfungskommission von seinen  Kenntnissen und Fähigkeiten zu überzeugen.

Tom, der seit dem 01.01.2005 Judo betreibt, engagiert sich seit Jahren für den Judosport beim PSV. Seit dem 16.11.2014 ist Tom Übungsleiter und konnte am 06.12.2015 auch erfolgreich seine Trainer C Ausbildung an der Landessportschule Bad Blankenburg abschließen. In seiner Funktion als Trainer bringt er sich in den Trainingsablauf von Kindern und Jugendlichen intensiv ein. Darüber hinaus ist Tom seit dem 25.10.2015 auch geprüfter Kreiskampfrichter, darf also Judokämpfe schietzen.

Am Ende des langen Prüfungstages konnte Tom mit guten bis sehr guten Ergebnissen bestehen und freute sich über den Erhalt seiner DAN-Urkunde.

Tom ist einer von zehn lizensierten Judotrainern des PSV Eisenach die sich ehrenamtlich engagieren um Kindern und Erwachsenen das Erlernen von Judo zu ermöglichen. Mit der ständigen Weiterbildung der Trainer werden auch beste Voraussetzungen geschaffen um dem Nachwuchs im Judosport eine hohe Qualität zu bieten. Wer Interesse am Bodosport hat kann über www.psv-eisenach.de mehr erfahren.

Foto links: Michael Schimmeier, rechts: Tom Silchmüller

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top