Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Baacke

Beschreibung:
Bildquelle: Baacke

Juliane startet zur Weltmeisterschaft in Oslo

Mit zweimal Platz 5 beim Continentalcup-Skispringen der Damen in Ramsau am Dachstein beendete Juliane ihre Wettkampfserie in Vorbereitung auf die Nordischen Skiweltmeisterschaften, die ab dieser Woche in Oslo stattfinden.

Nach Marko Baacke und Ron Spanuth, die 2001 in Lahti mit WM-Gold (Marko) und Staffel-Bronze (Ron) sehr erfolgreich waren, wird mit Juliane wieder eine Ruhlaerin an einer Nordischen Skiweltmeisterschaft teilnehmen.
Übrigens ist mit Christian Bruder ein weiteres TSG-Mitglied in Oslo dabei. Christian ist als Co-Trainer der Skisprungdamen in Diensten des Deutschen Skiverbandes im Einsatz und damit unmittelbar an Julianes Seite tätig.

Der Sprunglauf der Damen wird am Freitag den 25. Februar um 15 Uhr auf der 106 Meter-Schanze stattfinden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top