Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Karnevalisten im sportlichen Vergleich

Der Karnevalclub Kloster e.V. Bad Salzungen war am Wochenende Ausrichter der Thüringer Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport. Es waren die 15. Meisterschaften und Bad Salzungen war zum zweiten Mal Gastgeber.
Alle Bereiche des karnevalistischen Tanzes wurden in der Werner-Seelenbinder-Halle gezeigt. Auf der Bühne war die Jugend-, Junioren- und die Aktivengruppen mit ihren Tanzpaaren, Garden, Tanzmariechen und Schautänzern vertreten.
Bewertet wurden hier u.a. der Aufmarsch, die Grundstellung, Uniform, Ausstrahlung, Schrittvielfalt, Schwierigkeiten, Exaktheit und die Choreografie.
In Thüringen gibt es gegenwärtig 320 Vereine, die im Landesverband Thüringer Karnevalvereine e.V. organisiert sind. 24000 Mitglieder gehören zum Landesverein. Im Wartburgkreis gibt es 32 Vereine. Leider war von dieser Vielfalt bei den Meisterschaften wenig zu erkennen.
In Thüringen üben rund 9000 Tänzer und Tänzerinnen diesen Sport aus.
In der Sporthalle von Bad Salzungen ging es deshalb an den zwei Tagen rund, die Pokale waren hart umkämpft.
Zu den Tänzerinnen aus Erfurt gehörte auch Elfi Nagel, sie ist Eisenachs aktuelle Hopfenkönigin. Sie tanzte in der der Garde der Erfurter Carneval Kanonen.

Viel zu tun hatte auch der Eisenacher Fotograf Tobias Kromke, der alle Gruppen im Bild festhielt.

http://www.karnevalthueringen.de/Verband/Thueringer_Meisterschaften_2007.php(Die Ergebnisse der 15. Meisterschaften)

Rainer Beichler |

Werbung
Top