Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: PSV

Beschreibung:
Bildquelle: PSV

Landesjugendspiele im Judo der U 11

Am Sonnabend, 09.02.2008 fanden die Thüringer Landeseinzelmeisterschaften im Judo der U 11 statt. Es ist die größte Meisterschaft für die «kleinsten» Judokas. Leider starteten nur vier Judoka des PSV Eisenach, weil viele Kinder noch in den Winterferien waren. Es waren 161 Starter aus 28 Thüringer Vereinen nach Sonneberg angereist. Für den PSV waren folgende Kämpfer auf der Matte:

-23 kg – Claudia Trabert
-28 kg – Maximilian Schulz
-31 kg – Oliver Schulz
-32 kg – Tom Silchmüller

Maximilian gelang es nach drei gewonnenen Kämpfen ins Finale einzuziehen. Dort konnte er seinen Gegner besiegen und wurde somit Landesmeister in seiner Gewichtsklasse.
Claudia, Oliver und Tom kamen nach zwei verlorenen Kämpfen nicht über die Vorrunde hinaus und schieden aus.

Am Montag beginnt nun wieder die Schule und damit auch das Judotraining beim PSV. Alle Kinder die Interesse am Kampfsport haben können sich am Montag um 16.00 Uhr in der Trainingstätte, Stregdaer Allee 2a. (ehemals Lidlmarkt) zum Probetraining einfinden.

Landesmeister Maximilian Schulz

Foto: ©PSV

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top