Eisenach Online

Werbung

Maria Kürschner gewinnt Gold im Langlauf bei den Weltmeisterschaften

Bei der Weltmeisterschaft für Schulmannschaften im Langlauf im französischen Alpe d’ Huez nahe Grenoble gewannen die Oberhofer Sportgymnasiastinnen den Titel.
Im Feld der Athleten aus 16 Nationen holte sich nach den Einzelrennen über 3 km im Freistil und der 3×3-km-Staffel klassisch das Oberhofer Quintett die Goldmedaille. Es wurden verkürzte Strecken gelaufen, weil die Rennen wegen fehlenden Schnees in tieferen Lagen in über 1800 Höhe ausgetragen werden mussten.
Zum Thüringer Team des Jahrganges 1993 u. jünger gehörte Maria Kürschner von der TSG/WSC 07 Ruhla. Maria trainiert seit September erfolgreich am Oberhofer Sportgymnasium.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top