Eisenach Online

Werbung

Mattensprunglauf an der „Alten Ruhl“

Der Wintersportclub 07 der TSG Ruhla e.V ist am Freitag, den 10. Juni Gastgeber eines Mattensprunglaufes im Rahmen des Kreis-Kinder-und Jugendsportfestes.

Erwartet werden etwa 90 Skispringer aus den Thüringer Skisprungvereinen. Gesprungen wir auf allen 4 Mattenschanzen. Um 17 Uhr beginnen die sechs-und siebenjährigen Bambinis den Wettbewerb auf der kleinen 4 Meter Schanze. Anschließend folgen die Entscheidungen auf den größeren Schanzen. Ein starkes Teilnehmerfeld wird es auf der 40 Meter Schanze geben, wo die besten Thüringer Talente der Altersklassen 11 bis 13 am Start sein werden. Gemeldet haben auch einige Seniorenskispringer, u.a. der 67 jährige Johannes Orschel aus Tabarz.

Zeitplan
ab 15.30 Uhr  Freies Trainingsspringen
17.00 Uhr  Wertungssprunglauf,K4,K10,K17,HS40m
19.00 Uhr  Siegerehrung

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top