Eisenach Online

Werbung

Mit Qual zum DM-Silber

Am 22.April 2012 fanden um den Theaterplatz der an der Saale liegenden Stadt Naumburg die Deutschen und Mitteldeutschen Meisterschaften im Straßengehen statt. Den Anfang machte die fünfzehnjährige Tanja Leitzke, die mit neuer persönlicher Bestleistung über 5 km Bronze bei den Mitteldeutschen Meisterschaften errungen hat. Tanja hat im Sommer die Möglichkeit, eine Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu gehen und sich somit mit den älteren Sportlern zu messen. Heimtrainer Peter Grüneberg und Disziplintrainer Piotr Zaslavskyy sind hinsichtlich dessen sehr zuversichtlich. Wir drücken ihr die Daumen, dass sie diese Norm erfüllt und gratulieren ihr zum Edelmetall bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Altersklasse 15!

Für die Jugend-und Aktivenaltersklasse wurden in Naumburg sowohl die Mitteldeutschen, als auch die Deutschen Meisterschaften ausgetragen und für die LG Ohra Energie ging die 18-jährige Bianca Dittrich an den Start, die erst im Januar 2012 mit dem Gehsport begann.
Leider verletzte sie sich am Vortag beim Wettkampfauftakt schwer an der Hüfte. Dennoch ging sie an den Start und quälte sich mit Schmerzen auf Rang 2 hinter der Potsdamerin Janine Bandt. „Glückwunsch an Janine. Sie hat eine tolle Leistung abrufen können und den Titel verdient! Ich war heute einfach schlechter“, so Bianca, die mit ihrer Zeit von 53:15min über 10 km eine neue persönliche Bestleistung aufstellte und Mitteldeutsche Meisterin wurde.
Jetzt heißt es leider erst einmal ‚Pausieren‘ für die A-Jugendliche, denn eine Schleimbeutelentzündung am linken Hüftgelenk wurde als Ursache für die Schmerzen vom Arzt diagnostiziert. „Aber nach einer Woche mit kompletter Entlastung auf Krücken darf ich mir mein Rennrad schnappen und damit meine Grundlagen-Ausdauer-Einheiten trainieren. Das Geh-und Athletiktraining muss aber noch ein bisschen warten“, beteuert die Abiturientin.
Wir gratulieren unserer Erfolgsathletin Dittrich und wünschen eine gute und schnelle Genesung, sowie viel Erfolg in den bevorstehenden Abiturprüfungen!

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top