Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © PSV Eisenach e. V.

Beschreibung:
Bildquelle: © PSV Eisenach e. V.

Mitteldeutsche Mannschaftsmeisterschaft unter 18 Jahren im Judo

PSV Mannschaft wird Dritter, einer holt Gold!

Am vergangenen Wochenende fand in Rudolstadt die mitteldeutsche Meisterschaft der u18 im Judo statt. Zu diesem Wettkampf finden sich jährlich die besten Mannschaften aus Sachsen, Sachsen Anhalt und Thüringen zusammen, um am Ende die zwei Besten zu den deutschen Meisterschaften zu schicken. Nachdem wir in den letzten beiden Jahren jeweils dritter wurden, wollten die Sportler des PSV Eisenach in diesem Jahr wieder nach einer Medaille greifen! Man fand sich mit den Mattenteufeln aus Erfurt zu einer schlagkräftigen Truppe zusammen!

Schon lang war uns klar, dass wir unseren Besten, Oliver Schulz, als Gaststarter nach Schwarza abgeben werden. Dennoch hatten wir mit Muhammed Dzamalutinov, welcher in diesem Jahr dritter bei den deutschen Einzelmeisterschaften wurde und Fjordor Busik (hervorragender fünfter Platz beim letzten Bundessichtungsturnier), zwei Spitzenathleten und wichtige Stützen in unserem Team. In der ersten Runde gewann der PSV gegen Stotternheim mit 4:3 Punkten. Nach Sieben engen Kämpfen standen die Judokas vom PSV im Halbfinale. Hier trafen Sie auf den Seriensieger JC Leipzig. Am Ende stand eine klare 2:5 Niederlage gegen die Sportschüler aus Sachsen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Luca Röwer. Er musste sich seinem Gegner, immerhin Bronzemedaillengewinner bei der U18 EM, nur knapp geschlagen geben und bot einen tollen Kampf! Im Kampf um den dritten Platz gelang gegen Kodokan Erfurt nochmal ein 4:3 Sieg.

Am Ende stand wieder die Bronzemedaille zu Buche und nur die beiden Sportschulen aus Sachsen und Thüringen standen noch vor den Kämpfern des PSV. Für die Sportschule Schwarza startete Oliver Schulz. Das Thüringer Leistungszentrum war als klarer Favorit angereist und wurde dieser Rolle gerecht. Alle Kämpfe wurden deutlich gewonnen und so steht die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften nächste Woche in Frankfurt/ Oder an.

Hierzu wünscht der PSV Eisenach der Mannschaft viel Erfolg und hofft auf eine Medaille für Thüringen!

Foto: Oliver Schulz im Kampf

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top