Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Verein

Beschreibung:
Bildquelle: Verein

Modellautorennen an der Katzenaue

Der RC Racing Club Eisenach e.V. veranstaltet am Wochenende (01. bis 03. Mai) ein Modellautorennen auf seiner Offroad-Strecke, im Sportpark Katzenaue am Fuß der Michelskuppe. Das Rennen wird mit funkferngesteuerten Offroad-Modellen gefahren. Angetrieben werden die Fahrzeuge von einem Verbrennungsmotor, mit bis zu 3 PS Leistung.
Für den Eisenacher Verein ist dieses Rennen das erste in der Saison. Auch für viele Fahrer stellt es den Auftakt dar, was die hohen Starterzahlen widerspiegeln. Über 80 Fahrer aus ganz Deutschland haben sich bereits angemeldet.

Das Rennen ist der erste Wertungs-Lauf zum diesjährigen Thüringen Cup. Einzigartig im Thüringen Cup ist das bunt gemischte Fahrerfeld. So startet in einer eigenen Klasse der Nachwuchs bis 12 Jahre. Alle anderen Fahrer starten, je nach Art ihres Modells in der Klasse Truggy oder Buggy. Hier treten sowohl Fahrer mit langjähriger Rennerfahrung, als auch welche, die noch nie zuvor ein Rennen gefahren sind, an. «In erster Linie geht es uns um Spaß – Spaß beim Fahren und Spaß in der Gemeinschaft, Ergebnisse sind eher zweitrangig», so Elias Rümmler vom RC Racing Club Eisenach e.V.. Weiter erklärt er, «Den Thüringen Cup haben wir 2005 ins Leben gerufen, um gerade den Nachwuchs und Neueinsteiger ins Renngeschehen zu etablieren. Angefangen haben wir mit 20 Startern, mittlerweile fahren wir den Thüringen Cup auf 3 verschiedenen Strecken, bei verschiedenen Vereinen und sind bei über 80 Startern».

Am Freitag den 1. Mai werden ab 10.30 Uhr einige Trainingsläufe gefahren. Der Samstagvormittag wird auch noch zum Trainieren genutzt, nach dem Mittag, bis 19.00 Uhr, werden dann sogenannte Vorläufe gefahren. Am Sonntag geht es vormittags, ab 9.00 Uhr, mit den Vorläufen weiter und im Anschluss finden die Finalläufe statt. 17.00 Uhr ist voraussichtlich die Siegerehrung und Verabschiedung der Fahrer.
Der Verein hat seine Türen, zum Rennen, für Gäste und Zuschauer jeder Zeit geöffnet, Eintritt ist Frei.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top