Eisenach Online

Werbung
Die Qualitäten eines Marcel Schliedermann (am Ball) benötigt der ThSV Eisenach in Düsseldorf | Bildquelle: © P. Gebhardt  / ThSV Eisenach

Beschreibung: Die Qualitäten eines Marcel Schliedermann (am Ball) benötigt der ThSV Eisenach in Düsseldorf
Bildquelle: © P. Gebhardt / ThSV Eisenach

Nächstes Casting im Castello

ThSV Eisenach bewirbt sich bei Aufsteiger HC Rhein Vikings um den zweiten Saisonsieg

Erstmals als Schlusslicht der Tabelle der 2. Handballbundesliga der Männer geht der ThSV Eisenach auf Reisen.

Uns helfen keine Worte, uns helfen nur Punkte, weiß Trainer Christoph Jauernik nach dem Fehlstart mit 2:18 Punkten.

Mit diesem schweren Rucksack gastiert der THSV Eisenach am Samstag, 04.11.2017 um 18.00 Uhr im 3.000 Zuschauer fassenden Castello in Düsseldorf. Hier spielte einst die HSG Düsseldorf in der 1. Handballbundesliga. Zu den Punktspielkontrahenten gehörte der ThSV Eisenach. Alles Geschichte! Aufsteiger HC Rhein Vikings trägt jetzt im Castello seine Heimspiele aus, hat nach einem 20:18-Sieg am Montagabend bei Eintracht Hildesheim bereits 8 Pluszähler auf dem Konto und dürfte damit guter Dinge sein.

ThSV Eisenach : In zweiwöchiger Punktspielpause intensiv gearbeitet
Er hat auf seine Verletztenmisere reagiert und den 117-fachen slowenischen Nationalspieler Miladin Kozlina verpflichtet.

Er kann so viele Länderspiele wie unser gesamtes Team vorweisen, erklärt Eisenachs Manager Karsten Wöhler. Er ergänzt: Wir haben keinen finanziellen Spielraum für eine Nachverpflichtung diesen Kalibers.

ThSV-Coach Christoph Jauernik unterstreicht:

Wir wissen, wir haben eine gute Mannschaft.

In Gänze gezeigt hat sie das höchstens am ersten Spieltag beim Derbysieg in Aue. Dem folgten 9 (!) Niederlagen am Stück, fünf sogar in der eigentlichen Heimfestung Werner-Aßmann-Halle. Zumeist stand Gutes weniger Gutem gegenüber. Das Gute  soll, so der Wille von Christoph Jauernik, in Düsseldorf endlich zusammenfließen. Die zweiwöchige Punktspielpause habe man zu intensiven Trainingseinheiten genutzt.

Wir haben an der Verbesserung von Abläufen in Angriff und Abwehr gearbeitet, auch an den individuellen Stärken, um endlich jene Stabilität zu erreichen, die wir für den Erfolg brauchen, berichtet Christoph Jauernik.

Einfließen sollen auch erste Einsichten aus der begonnen „ergebnisoffenen“ (so der Eisenacher Coach) Zusammenarbeit mit Leistungscoach Sebastian Fleck-Rosenkranz. Mit dem „Blick von außen“ soll er wichtige Hinweise geben. Positiv aus Eisenacher Sicht,, alle Spieler sind an Deck. Auch Kreisspieler Justin Mürköster habe seine Fußverletzung auskuriert. Die Wartburgstädter reisen mit voller Kapelle nach Düsseldorf. Und das ist wahrlich kein schlechter Klangkörper! „Sparringspartner aus den eigenen Reihen“ dienten als Ersatz für ein eigentlich vorgesehenes Testspiel gegen Kooperationspartner  HSV Bad Blankenburg. Ein Trainerwechsel beim Drittligisten machte einen Strich durch die Rechnung.

Erfahrene Haudegen im Aufgebot des Aufsteigers
Der HC Rhein Vikings, mit dem aus Eisenach stammenden Rene Witte als erfolgreichen Geschäfsführer, in der Saison 20^12/2013 noch in der Oberliga Niederrhein, haben ein namhaftes Aufgebot zur Stelle. Doch Spielgestalter Alexander Oelze, viele Jahre beim Berfgischen HC in der 1. und 2. Bundesliga, und dort den Eisenacher zumeist zweistellig Bälle einnetzend, ist verletzt. Vom BHC kamen auch Linksaußen Christiqan Hoße und Rechtsaußen Nils Artmann. Alles keine heurigen Hasen. Vom  Zweitliga-Absteigern TV Neuhausen konnte der torgefährliche Rückraum-Rechte Andreas Bornemann verpflichtet werden. Die Abwehr gehört zum Paradestück, was nur 18 Gegentore beim Sieg in Hildesheim belegen. Da muss sich der ThSV Eisenach was einfallen lassen…!

ThSV-Fans stehen zu ihrem Team
In dieser äußerst schwierigen Zeit steht die Eisenacher Fangemeinde hinter ihrer Mannschaft. Ein vollbesetzter Fanbus und etliche PkW starten gen Düsseldorf. An der Tageskasse sind noch reichlich Tickets erhältlich. Auch für Kurzentschlossene!

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top