Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

OB empfing Handballer vom ThSV im Rathaus

Die Mannschaft des Handball-Zweitbundesligisten ThSV Eisenach war zu Gast im Eisenacher Rathaus. Traditionell empfing OB Matthias Doht das Team um Trainer Hans-Joachim Ursinus und Kapitän Karsten Wöhler, um die Verbundenheit der Stadt mit ihrem sportlichen Aushängeschild zu dokumentieren.

Die Stimmung bei den Handballern war gelöst – kamen sie doch in der 1. DHB-Pokal-Hauptrunde mit einem 29:27-Erfolg gegen Ligakonkurrent TV Bittenfeld weiter und fiebern nun dem ersten Punktspiel dieser Saison entgegen.

„Unsere Stadt und die ganze Region schauen auf Euch“, sagte OB Matthias Doht. Dass Eisenach eine große Handball-Tradition hat, wird dieses Jahr an einem besonderen Jubiläum deutlich: Wie der OB erinnerte, gewannen vor genau 50 Jahren die Handballer von Motor Eisenach die Deutsche Feldhandballmeisterschaft der DDR.
Der OB erwähnte auch die gute Nachwuchsarbeit des Vereins. Mit Benjamin Trautvetter, Adrian Wöhler, Andreas Nositschka, Alexander Schiffner, Christoph Jauernik, Daniel Luther, Philipp Emmelmann, Johannes Drieß, Philipp Lindner, Julian Krüger und Bert Hartfiel kommen sage und schreibe elf Spieler des aktuellen Zweitbundesliga-Kaders aus den eigenen Nachwuchsreihe.

„Die Stadt steht zum ThSV Eisenach, schafft durch die Bereitstellung von Sportstätten die Rahmenbedingungen“, sagte der Rathauschef. Angesichts der angespannten Haushaltslage kann die Stadt mehr nicht leisten.

Oberbürgermeister Matthias Doht und Bürgermeisterin Ute Lieske gaben im Rahmen eines lockeren Gesprächs Auskunft über den Tagesablauf im Rathaus, das Funktionieren der Verwaltung und das Zusammenspiel von Stadtrat und Verwaltung.

Der OB wird zum Saisonauftakt des ThSV Eisenach am Samstag, 6. September beim Heimspiel gegen die TSG Münster in der Werner-Aßmann-Halle dabei sein. ThSV-Kapitän Karsten Wöhler stattete im Namen der Mannschaft das Stadtoberhaupt auch entsprechend aus – mit einem blau-weißen ThSV-Schal.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top