Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadt Eisenach

Oberbürgermeisterin begrüßte hessische Staffelläufer

Mit einem dreitägigen Staffellauf wies der SC Steinberg aus dem hessischen Dietzenbach auf den 25. Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung im Oktober hin. Oberbürgermeisterin Katja Wolf empfing die Aktiven am Sonntag (13. September) vor dem Eisenacher Rathaus.

Insgesamt 30 Läuferinnen und Läufer waren am 11. September vor dem Rathaus in Dietzenbach gestartet. In den verschiedenen Städten und Ortschaften entlang der Laufstrecke riefen sie bei der Bevölkerung in Erinnerung, wie die Situation vor 25 Jahren war.

Gemeinsam mit Sportlern des SV Wartburgstadt Eisenach starteten die hessischen Läufer dann am 13. September im Eisenacher Ortsteil Hörschel zur letzten der 25 Etappen, die kurz nach dem Mittag auf dem Markt endete.

Heute ist es ganz einfach, quer durch das Land zu laufen. Es ist aber wichtig nicht zu vergessen, dass dies nicht immer so war,

sagte Katja Wolf und hieß die Läuferinnen und Läufer herzlich in der Wartburgstadt willkommen. Im Rathaus gab es auch eine kleine Stärkung für die Aktiven.

Die Hessischen Gäste hatten ein für Eisenach umgedichtetes Lied mitgebracht und luden mit dem Freundschaftslauf zugleich die Eisenacher zum großen Bürgerfest nach Frankfurt ein.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top