Eisenach Online

Werbung

Oberligateam und A-Jugend wieder im Training

Unter Leitung des Trainergespanns Andreas Schwabe/Frank Ihl haben der ThSV Eisenach II und die männliche Jugend A des ThSV inzwischen den Trainingsbetrieb aufgenommen.
Das Männer-Oberligateam sieht in der kommenden Spielzeit sein Hauptaufgabenfeld in der Weiterentwicklung der Anschlusskader für die Zweitligavertretung. «Natürlich wollen wir im Punktspielgeschäft der Oberliga Männer eine gute Rolle spielen», so Coach Frank Ihl, der gleichzeitig betont, «so stark wie kommende Saison war die höchste Männer-Spielklasse Thüringens wohl lange nicht».
Die Regionalliga-Absteiger SV Hermsdorf und Spielzeugstadt Sonneberg, Vorjahresmeister HSV Apolda, Vize HC Suhl (mit den ehemaligen Eisenachern Oliver Behling und Andre Ludwig) sowie die personell aufrüstenden Teams aus Goldbach (mit dem Ex-Eisenacher Torsten Laufer, zuletzt in Wutha) und Ronneburg werden wohl oben den Ton angeben. Zum Kader des ThSV Eisenach II werden die Youngster Andreas Nositschka. Christoph Trinks und Sven Luckert (alle Tor) sowie Daniel Luther, Robert Weiß, Adrian Wöhler, Alexander Schiffner und Ilja Ladyguine zählen, sofern sie nicht in der 2. Bundesliga im Einsatz sind. Hinzukommen «Heimkehrer» Marcel Liebetrau (nach einjährigem Abstecher zu Petkus Wutha-Farnroda), Maik Ehrhardt und Jacob Schlichter.
In Vorbereitung auf die Punktspielsaison nimmt der ThSV Eisenach II an zwei Turnieren teil, am 13./14.08.05 in Ilmenau und am 20.08.05 in Erfurt. Zum Punktspielauftakt warten gleich drei dicken Brocken. Am 10.09.05 reist der ThSV Eisenach II zum Regionalligaabsteiger SV Hermsdorf, genießt dann zwei Mal Heimrecht gegen Regionalligaabsteiger Sonneberg (18.09.05) und LSV Ziegelheim (25.09.05).

Auf dem Vorbereitungsplan der neuformierten männlichen Jugend A des ThSV Eisenach stehen am 11.08.05 ein Testspiel in Mühlhausen, am 13./14.08.05 die Teilnahme an einem Turnier des SV Wartburgstadt in Eisenach, am 27./28.05 ein Turnier in Delmenhorst und am 01.09.05 ein Testspiel in Bad Blankenburg. In der Regionalliga der männlichen Jugend A starten die ThSV-Youngster am 24.09.05 mit einem Heimspiel gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen ins Meisterschaftsgeschehen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top