Eisenach Online

Werbung

Perfekt! ThSV Eisenach verpflichtet Rückraumspieler Roel Adams

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach vermeldet die Verpflichtung von Rückraumspieler Roel Adams. Der 28-jährige niederländische Nationalspieler war zuletzt für Regionalligist SVH Kassel am Leder und trug auch die Spielführerbinde der Hessen.
Roel Adams, von Beruf Software-Entwickler, nahm zum 01.Januar 2011 eine Anstellung bei der Firma B-S-S Business Software Solutions GmbH in Eisenach auf, deren Chef Thomas Herbst zu den neuen Gesellschaftern der Marketing GmbH des ThSV Eisenach gehört.
«Die Gespräche über das Engagement von Roel Adams beim ThSV Eisenach verliefen vor diesem Hintergrund völlig unkompliziert», berichtet Karsten Wöhler, der Geschäftsführer der ThSV-Marketing GmbH. Der 1,99 Meter große im Angriff im Rückraum sowie in der Defensive ebenso universell einsetzbare Roel Adams unterzeichnete einen bis zum 30.06.2012 datierten Vertrag bei den Wartburgstädtern.
Vor seiner Zeit in Hessen trug Eisenachs Neuzugang das Trikot von Nord-Zweitligist Ahlen. Adalsteinn Eyjolfsson, der Coach des ThSV Eisenach, arbeitete bereits während seiner Trainertätigkeit beim SVH Kassel ein Jahr mit Roel Adams zusammen.
Mit Alexander Koke trifft Roel Adams einen Teamgefährten aus der Zeit beim SVK Kassel in den Reihen des ThSV Eisenach wieder. «Für Roel Adams ist der ThSV Eisenach eine große sportliche Herausforderung. Trotz der großen Konkurrenz im neuen Team wird er ganz intensiv arbeiten, denn er möchte sich möglichst viele Spielanteile erkämpfen», ist sich Karsten Wöhler sicher. Auch im Bewusstsein, dass Konkurrenz für alle Beteiligten nur leistungsstimulierend sein kann.
Roel Adams nimmt zu Beginn der nächsten Woche gemeinsam mit den neuen Kollegen den Trainingsbetrieb wieder auf. ThSV-Marketing-Geschäftsführer Karsten Wöhler hofft, rasch alle Formalitäten zu klären, damit der Neuzugang bereits im ersten Testspiel, das für den 18.01.2011 beim HSV Bad Blankenburg terminisiert wurde, auflaufen kann.
Die Fans des ThSV Eisenach können den «Neuen» in der heimischen Werner-Aßmann-Halle erstmals am Mittwoch, 26.01.2011 in Augenschein nehmen, wenn der ThSV Eisenach in einem Testspiel mit den Füchsen Berlin auf ein absolutes Spitzenteam der 1. Handballbundesliga trifft (Anwurf 19.30 Uhr). Falls der Terminplan der Handball-WM für diesen Tag ein wichtiges Spiel beinhaltet, wird dieses auf einer Großbildleinwand im Foyer zu sehen sein.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top