Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © PSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © PSV Eisenach

PSV Eisenach beim 8. Puffbohnen-Cup in Elxleben

Am Sonntag, dem 25. September 2016, luden die „Mattenteufel“ Erfurt zum 8. Puffbohnen-Cup in Elxleben ein. Mit dabei waren 10 Starter/innen vom PSV Eisenach, die in den Altersklassen u12 und u15 antraten. Sie erkämpften sich eine Gold, drei Silber und vier Bronzemedaillen.

Für die einzige Goldmedaille sorgte Line Füldner, die jüngste und zugleich leichteste Starterin in der u12 weiblich des Turniers. Sie hatte regulär keine Gegnerin, bezwang aber in einem Freundschaftskampf souverän eine Starterin einer höheren Gewichtsklasse. In der männlichen u12 konnten durch starke kämpferische, sowie technische Leistungen Thorben Pfotenhauer und Sebastian Vogel den zweiten Platz erringen, dritte Plätze gingen an Kimi Marc Kallenbach, Luca Schorneck und Christian Kehr. Paul Untheim und Daniel Weber konnten hingegen leider nicht an die Leistung vorangegangener Wettkämpfe anknüpfen, weshalb es am Ende nur zu einem 5. Platz reichte.

In der weiblichen u15 gingen Larissa Bendrich und Sally-May Heiduck in einer für sie höheren Gewichtsklasse an den Start, zeigten aber dennoch jeweils gute Leistungen. Obwohl letztendlich für beide mehr drin gewesen wäre, konnte sich Sally-May Heiduck über einen zweiten und Larissa Bendrich über einen dritten Platz freuen. Insgesamt reichte es für einen achten Platz in der Vereinswertung.

© PSV Eisenach

Foto: © PSV Eisenach

Foto 2: Luca Schorneck im Bodenkampf

© PSV Eisenach

Foto: © PSV Eisenach

Foto 3: vlnr: Line Füldner,  Kimi Marc Kallenbach, Sebastian Vogel, Thorben Pfotenhauer, Christian Kehr, Paul Untheim, Luca Schorneck

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top