Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ThSV

Beschreibung:
Bildquelle: ThSV

Punktspielpause für den ThSV Eisenach

Bevor sich die DKB Handball-Bundesliga in eine Punktspielpause bis Anfang Februar verabschiedete, absolvierte sie noch drei Spieltage der Rückrunde. Der ThSV Eisenach bescherte seiner Anhängerschar eine Gefühlswelt zwischen himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt. Kurz vor den Festtagen bejubelten nahezu 3000 Zuschauer in der heimischen Werner-Aßmann-Halle einen völlig unerwarteten 23:22-Erfolg über das Spitzenteam Füchse Berlin. Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde der ThSV Eisenach allerdings im Auswärtsspiel vom TBV Lemgo mit 40:22 überrollt. Der ThSV Eisenach überquert die Schwelle zum neuen Kalenderjahr mit neun Pluszählern auf Tabellenplatz 16 und damit in Reichweite des rettenden Ufers, eines Nichtabstiegsplatzes!

Der Aufsteiger von der Wartburg, das Team mit dem kleinsten Etat und von einer nicht endenwollenden Langzeitverletztenmisere gehandicapt, will ab Februar zur Attacke auf den Klassenerhalt blasen. Während der Vorbereitung auf die Fortsetzung des Punktspielbetriebes werden Girts Lilienfelds (erneuter Bruch des rechten Armes) und Hannes Jon Jonsson (Schulter-OP) fehlen. Inwieweit Branimir Koloper nach einer Bandscheiben-OP und damit einhergehender monatelanger Pause wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, wird sich erst noch zeigen. Im Rahmen des Vorbereitungsprogramms sind auch Testspiele vorgesehen. Eines ist für den 19.01.2013 um 17.00 Uhr bei Zweitbundesligist Eintracht Hildesheim geplant.

Halbjahresdauerkarten
Der ThSV Eisenach empfiehlt Halbjahresdauerkarten-Inhabern, diese zu verlängern. Das ist bis einschließlich 15.01.2014 möglich. Das kann per Überweisung erfolgen unter Angabe des Namens, Halbjahresdauerkarte, Block, Reihe, Platz auf das Konto der ThSV-Marketing GmbH, Wartburg-Sparkasse, BLZ 840550, Konto-Nr. 182290.
Neuerwerb einer Halbjahres-Dauerkarte für die sieben Heimspiele vom Februar bis Mai 2014 ist in der ThSV-Geschäftsstelle möglich. Rückfragen unter Tel. 03691/82800.

Preis der Halbjahres-Dauerkarte für die sieben Heimspiele im Winter/Frühjahr 2014:
Block A und F: 105 €
Block B und E: 140 €
Block C und D: 161 €
Hinter dem Tor: 119 €
Stehplatz: 84 €

Öffnungszeiten der ThSV-Geschäftsstelle
Die ThSV-Geschäftsstelle in der Werner-Aßmann-Halle ist bis 03.01.2014 geschlossen. Ab Montag, 06.01.2014 sind die Mitarbeiter der ThSV-Geschäftsstelle zu den Öffnungszeiten wieder da.

Öffnungszeiten
Montag: 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag; 9.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

Der Punktspielplan des ThSV Eisenach in der DKB Handball-Bundesliga von Februar bis Mai 2014

Samstag, 08.02.2014 um 19.00 Uhr: ThSV Eisenach – Bergischer HC
Mittwoch, 12.02.2014 um 20.15 Uhr: THW Kiel – ThSV Eisenach
Samstag, 22.02.2014 um 19.00 Uhr: ThSV Eisenach – TV Emsdetten
Samstag, 01.03.2014 um 19.00 Uhr: TuS Nettelstedt-Lübbecke – ThSV Eisenach
Samstag, 08.03.2014 um 19.00 Uhr: ThSV Eisenach – VfL Gummersbach
Samstag, 15.03.2014 um 19.00 Uhr: Hamburg – ThSV Eisenach
Dienstag, 25.03.2014 um 19.00 Uhr: ThSV Eisenach – HSG Wetzlar
Freitag, 28.03.2014 um 19.45 Uhr: MT Melsungen – ThSV Eisenach
Samstag, 19.04.2014 um 19.00 Uhr: HBW Balingen-Weilstetten – ThSV Eisenach
Samstag, 26.04.2014 um 19.00 Uhr: ThSV Eisenach – FrischAuf Göppingen
Sonntag, 04.05.2014 um 17.15 Uhr: GWD Minden – ThSV Eisenach
Samstag, 10.05.2014 um 19.00 Uhr: ThSV Eisenach – Rhein-Neckar Löwen
Sonntag, 18.05.2013 um 17.15 Uhr: SC Magdeburg – ThSV Eisenach
Samstag, 24.05.2014 um 16.00 Uhr: ThSV Eisenach – SG Flensburg-Handewitt

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top