Eisenach Online

Werbung

Ranglistensprunglauf in Steinbach-Hallenberg

In Steinbach-Hallenberg traf sich am 1. Oktober ein Teil des Thüringer Skispringer Nachwuchses zu einem Mattensprunglauf.
Die Ruhlaer Teilnehmer überzeugten mit guten Platzierungen. So gab es 3 Ruhlaer Siege durch Levin Wagner (S8), Maximilian Wölke (S11) und Leonie Schmieder (Mädchen III). Trainingspartner Frederik Jäger sprang in der AK 10 auf den 2. Rang. Eine weitere Silbermedaille gewann Cindy Haasch in der jüngsten Mädchenklasse 8/9. Hier kam Xenia Lüdtke auf Rang vier. Auch Cecil Fuchs (S9) belegte den 4. Platz. Julius Schrön ersprang sich in der Einsteigerklasse auf der 17 Meter-Schanze den 3. Platz. Die Sportler der AK 12 und 13 waren nicht am Start.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top