Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Rennsteiglauf in Eisenach: Start Samstag 6 Uhr Marktplatz

Samstag 6 Uhr erfolgt der Start zum 39. GutsMuths-Rennsteiglauf in Eisenach auf dem Marktplatz. Freitag kamen bereits hunderte Läufer in die Wartburgstadt. Startunterlagen gab es im Eisenacher Residenzhaus und ab 18 Uhr startete die traditionelle Kloßparty im Festzelt.
Rund 2000 Läuferinnen und Läufer sind gemeldet. Und so haben die freiwilligen Helfer des SV Wartburgstadt im Meldebüro und auf dem Marktplatz viel zu tun.

In Eisenach startet der Supermarathon. Auf 72,7 Kilometer geht es bis nach Schmiedefeld ins Ziel. Vom Markt laufen die 2000 Sportler durch die Karlstraße, über den Karlsplatz, die Wartburgallee und Dr.-Moritz-Mitzenheim-Straße, hinter dem Burschenschaftdenkmal zum Rennsteig, von dort zur Hohen Sonnen. Am dortigen Waldsportplatz gibt es eine Verpflegungsstelle.

Am Freitag besuchte der Vereinsvorsitzende vom Rennsteiglaufverein, Jürgen Lange, den Start in Eisenach. Dabei wurde er vom Eisenacher Startleiter Gerhard Schneider, Alt-OB, herzlich begrüßt.
Der Verein ist Ausrichter dieses großen sportlichen Events..

Rainer Beichler |

Werbung
Top