Eisenach Online

Werbung

Rückraumspieler Kilian Kraft kommt aus Minden

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach vermeldet den dritten Neuzugang für die kommende Spielzeit. Nach Torhüter Timo Meinl (27 Jahre) vom Liga-Konkurrenten HSG Gensungen/Felsberg und Kreisspieler Benjamin Trautvetter (22) vom Nord-Zweitligisten HSG Niestetal/Staufenberg heuerte nun Rückraumspieler Kilian Kraft (22) von GWD Minden unter der Wartburg an.
Nach einem Probetraining gaben Trainer Zdenek Vanek und der sportliche Leiter des ThSV Eisenach Jürgen Beck grünes Licht für ein Engagement des 1,92 Meter großen Kilian Kraft. «Er passt sportlich und menschlich in unsere junge Mannschaft», erklärten Vanek und Beck übereinstimmend. Kilian Kraft gehört bei GWD Minden zum Trainingskader der Bundesligamannschaft, kommt überwiegend jedoch in der Regionalligavertretung zum Einsatz. «Er überzeugte mit einem guten Auge zum Kreis, ist selbst torgefährlich», argumentierte Jürgen Beck. Kilian Kraft unterzeichnete einen 2-Jahres-Vertrag mit Option für ein weiteres Jahr beim ThSV Eisenach, ist damit ein Anwärter auf die nach dem Wechsel von Junioren-Europameister Stefan Kneer zur HBW Balingen-Weilstetten vakanten Position im linken Rückraum.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top