Eisenach Online

Werbung

Ruhlaer Abendspringen

Am 1. März gibt es ein Abendskispringen auf der 60-Meter-Schanze an der „Alten Ruhl“. Es ist eine Wertung zur Thüringer Landesmeisterschaft im Spezialsprunglauf und der Nordischen Kombination der Altersklassen 14 bis Herren.

Zeitplan:
15 Uhr
Kombinationslanglauf/Skating
ab 16 Uhr
Trainingsspringen
18 Uhr
Wertungssprunglauf/2 Durchgänge
anschl.
Siegerehrungen

Gemeldet haben über 50 Skispringer, u.a. die Elite des Sportgymnasiums Oberhof sowie in den Seniorenklassen der frischgebackene Seniorenweltmeister der AK 31 Jens-Greiner-Hiero aus Lauscha.
Dabei ist die Teilnehmerin der Juniorenweltmeisterschaften und Trainingspartnerin von Juliane Seyfarth im Damenskispringen Lisa Rexhäuser aus Schmiedefeld.
Ruhlas Juniorenweltmeisterin Juliane Seyfarth wird nicht am Start sein, da sie sich zu Wettkämpfen in Japan befindet.
In den Schülerklassen sind für den WSC 07 am Start:
Gero Kahlert, Tom Gottzmann, Marcus Abicht, Marian Swiderski und der jüngste Teilnehmer Tim Hirschfeld.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top