Eisenach Online

Werbung

Ruhlaer Doppelsieg bei Schnetter-Skiroller-Lauf

Der erste Wertungslauf des diesjährigen Thüringencup im Skiroller-Berganstiegslauf der Senioren fand am Sonntag in Schnett statt. Am Start auch eine kleine Gruppe des WSC 07 Ruhla. Zu laufen war eine Strecke von ca.6 km mit einer Höhendifferenz von ca. 310 m mit Start in Schönbrunn und dem Ziel in Schnett.
In der Gesamtwertung aller Teilnehmer gab es für die Ruhlaer Langlaufsenioren einen Doppelsieg durch Klaus Baacke in einer Laufzeit von 18:11 min und Jörg Ostertag mit 18:22 min. Gesamtdritter wurde Jörg Spindler vom WSV Schmiedefeld. Gesamtsechster der Veranstaltung, die bei strömenden Regen stattfand, wurde Markus Hofmann. Einen weiteren Altersklassensieg errang Sylvia Rosenau in der AK Damen 36. Auch Gunnar Köhler lief ein gutes Rennen und kam in der Altersklassenwertung der Herren 31 auf Rang 3.

Der 2. Wertungslauf des Thüringen-Cup findet am 10. Oktober in Ruhla statt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top