Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Beschreibung:
Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Ruhlaer Kombinierersiege in Oberhof

Beim 4. Thüringer Schülercup am 24. September in Biberau musste der Lauf für die Wertung in der Nordischen Kombination wegen starken Regengüssen abgesagt werden. In Oberhof konnte nun letzten Donnerstag der Kombinationslauf in Form eines Inlinerrennens für die Altersklassen 10-13 nachgeholt werden.

Gelaufen wurde auf der oberen Skirollerbahn am Grenzadler. Die Ruhlaer Kombinierer konnten die guten Ausgangspositionen nach dem Springen festigen und sogar noch verbessern. Überzeugend gingen die Siege in den Altersklassen 11, 13 und der Mädchenklasse 3 an Marvin Schnittger, Eric Langert und Cindy Haasch. Auf Grund hervorragender Laufzeiten gab es in der Altersklasse 11 sogar einen Ruhlaer Dreifacherfolg, denn hinter Eric Langert platzierten sich Jonas Rudloff und Kuno Hollandt auf den weiteren Podesträngen.

Auch Max Herbrechter konnte seine gute Ausgangsposition halten und belegte hinter Marvin Schnittger in der S13 den 2. Platz. Eine weitere Silbermedaille gewann Elisabeth Strümpfel in der Mädchenklasse 11. Gute Platzierungen unter den ersten sechs erkämpften auch Levin Wagner/S13 als Fünfter und Henning Müller/S10 auf dem 6. Platz.

Foto: Ruhlaer Dreifachsieg

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top