Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Ruhlaer mit 8 Titeln bei Thüringer Sommermeisterschaften

Die Thüringer Sommermeisterschaften der Altersklassen 7/8 bis 14 im Mattensprunglauf und der Nordischen Kombination konnten am Samstag bei guten Bedingungen auf den Schanzen an der «Alten Ruhl“ und der Inlinerstrecke im Firmengelände von DECKEL-MAHO in Seebach sowie durch die vorbildliche Organisation der Abteilung WSC 07 Ruhla durchgeführt werden.

13 Landesmeistertitel waren in den beiden Disziplinen zu vergeben. Die Ruhlaer Nachwuchsathleten nutzten ihren Heimvorteil perfekt aus und holten sich acht Titel. Zweifacher Landesmeister wurde Luca Richter in der AK 11. Bester Springer der Veranstaltung war Gerd Wantzlöben mit Weiten von 38,5 und 38 Metern.
Die weiteren Meisterschafts-Goldmedaillen gingen nach Schmiedefeld (2), Oberhof (2), sowie Goldlauter (1).
Weitere 13 Ruhlaer Sportler errangen Podestplatzierungen.
Eine erfolgreiche Meisterschaftsbilanz, die es noch nie bei Thüringer Schülermeisterschaften für die TSG/WSC 07 Ruhla gegeben hat.

Landesmeister aus Ruhla
{table border,left;left;
Sprunglauf;Nordische Kombination;
Maximilian Wölke, S 7/8;Viktoria Weiß, S 7/8
Erik Hörselmann, S 10;Toni Quent, S 9
Luca Richter, S 11;Luca Richter, S 11
Gerd Wantzlöben, S 13;Tim Hirschfeld, S 14

Silber
Julia Krauß S 7/8; Maximilian Wölke
Erik Hörselmann;Tom Stegmann,S 11
Sebastian Bradatsch,S 12; Lukas Reek,S 12
–;Gerd Wantzlöben

Bronze
Jannik Ostertag,S 7/8; Jannik Ostertag
Toni Quent;Toni Gluz,S 10
–;Tom Stegmann
–;Jan-Pascal Glock,S 13}

Victoria Weiß
Toni Quent

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top