Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Sehnsucht nach Schnee…

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, über 50 Starter aus ganz Deutschland kamen nach Mosbach ans Waldbad um, wie in den vergangenen Jahren, hier ihre Meisterschaften durchzuführen.

Eine große Herausforderung war das Wetter, denn Sturm und Regen verwandelte die 5 km lange Strecke teilweise in gefährliche Rutschbahnen, so musste dann das Rennen am Sonntag aus Sicherheits- und vor allen aus Tierschutzgründen abgesagt werden.

Trotzdem kann man rückblickend zufrieden sein, die Musher und ihre Hunde sind einiges gewöhnt und außer einem Sturz mit Materialschaden ging alles gut.

Und auch einige Zuschauer kamen um sich die schönen, diesmal etwas verwegen aussehenden Huskies anzusehen, denn im Ziel hatten sie schon ein wildes, sehr wolfsähnliches Aussehen durch den Regen und Schlamm auf der Strecke.

Die Sieger wurden dann am Sonntagmittag durch den Bürgermeister der Gemeinde Torsten Gieß geehrt, der auch extra einen Pokal des Bürgermeisters verlieh, dieser wurde unter allen ersten Plätzen verlost und blieb wirklich rein zufällig in Mosbach beim Sieger der Läuferklasse Robert Delor.

Die Veranstalter möchten sich nochmal ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken, die es möglich gemacht haben, diese Veranstaltung hier durchzuführen, nicht zuletzt bei der Gärtnerei Richter aus Wutha, die mit einer großen Ladung Rindenmulch half, die zum Teil heftig geschotterte Strecke für die Huskypfoten zu präparieren.

Im nächsten Jahr werden die Veranstalter wieder ihren alten Termin am vorletzten Oktoberwochenende anpeilen um dann wieder wie gewohnt ein ruhiges freundliches Herbstwetter zu haben.

Mehr Informationen unter http://www.schlittenhund.eu(Ergebnisse)

Foto: ©Verein

Foto: ©Verein

Foto: ©Verein

Foto: ©Verein

Foto: ©Verein

Rainer Beichler | | Quelle: ,

Werbung
Top