Eisenach Online

Werbung

Seniorenlangläufer schließen das sportliche Sommerloch

Ruhlas Wintersportler sind ja bekannt für außergewöhnliche Ideen.
So sind sie die Erfinder des mittlerweilen sehr populären Rennsteig-Staffellaufes, des Rennsteig-Skistaffellaufes, oder die Aktion mit dem Rennsteigrekordlauf auf Skiern durch einen Ruhlaer Sportler.
Jetzt haben sich 5 Langlaufsenioren in den Kopf gesetzt, von Ruhla bis zum Brocken im Harz mit Skirollern zu laufen. Geplant sind 2 Tagesetappen von je 100 km , vorrangig auf wenig befahrenen Landstrassen Richtung Bad Tennstedt, Sondershausen, Nordhausen, Ellrich, Braunlage, Schierke.
Der Start erfolgt am kommenden Freitag gegen 7.30 Uhr ab Tankstelle Ruhla. Am Samstagnachmittag möchte man gerne den Brockengipfel mit 1142 m.ü.M. erreicht haben.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top