Eisenach Online

Werbung

Ski: Ranglistenlangläufe am Nesselberg

Der SV Floh-Seligenthal war am Samstag Ausrichter eines TSV Ranglistenlanglaufes. Knapp 250 Nachwuchsläufer aus allen Thüringer Vereinen waren bei hervorragenden winterlichen Bedingungen zum Nesselberg gereist. Der WSC 07 Ruhla war mit 30 Sportlern vertreten. In den Schüleraltersklassen gab es für die Ruhlaer fünf Medaillenränge sowie zehn Platzierungen auf den Rängen 4 bis 6 und damit ein recht gutes Ergebnis.
Nur eine Hand voll Jugend- und Seniorensportler nutzten das Wettkampfangebot des SV Floh-Seligenthal. Medaillen gewannen hier die Ruhlaer Anton Warko (J 16) mit Gold sowie Annick Etienne (J 17) und Jan Swiderski (H 41) mit Silber.

Ergebnisse in den Schüleraltersklassen

2. Platz
Maria Kürschner – 15 w

3. Platz
Til Ruhmann – 8 m
Jan-Erik Jäger – 10 w
Kim-Lara Weiß – 11 w
Michelle Bindel – 14 w

4. Platz
Marius Laudenbach – 7 m
Gerd Wantzlöben – 14 m
Nele Gebstedt – 8 w

5. Platz
Elisa Jäger – 8 w
Lea Bartaune – 11 w
Max Warko – 13 m
Chantal Etienne – 14 w

6. Platz
Lara Kleinsteuber – 7 w
Jonathan Bartaune – 9 m
Sandra Kroner – 10 w

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top