Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © wsc

Beschreibung:
Bildquelle: © wsc

Sportberichte des TSG/WSC 07 Ruhla

Zweimal Thüringer Langlaufbronze
Nur eine kleine Ruhlaer Schülerauswahl startete letzten Samstag zu den Thüringer Meisterschaften im Skating in Oberhof. Da keine klassische Spur gelegt werden konnte, wurden die Altersklassen 8-11 aus dem Programm gestrichen und es begann mit der AK 12. Sehr erfreulich waren die beiden 3.Plätze durch Jasmin Schmalz /S13w (Titelfoto links) und Anna Dietze (Titelfoto rechts) in der weiblichen AK 14. Wegen Krankheit fehlten aus Ruhlaer Sicht die amtierenden Thüringer Ranglistensieger Nathalie Horstmann und Marius Laudenbach sowie Titelverteidiger Till Ruhmann wegen seinem Start in Italien.

Team-Gold zur Schul-WM
Wir gratulieren Langläufer Till Ruhmann (Foto 2) recht herzlich zu seinem Mannschaftsgold bei den Internationalen Schulweltmeisterschaften im Skilanglauf, wo er mit dem fünfköpfigen Team des Sportgymnasiums Oberhof den Titel erringen konnte.

© wsc

Foto: © wsc

Platz 9 in Kasachstan
Ihr fünftes Top Ten Skisprung Weltcup-Ergebnis der Saison gelang Juliane Seyfarth im kasachischen Almaty, wo sie letzten Samstag den 9.Platz belegte. Einen Tag später sprang sie nach einem „Ausrutscher“ im ersten Durchgang auf den 21.Platz. Das geplante Weltcup-Finale in Raznov/Rumänien wurde wegen Schneemangel ersatzlos gestrichen. Dadurch ist für Juliane die Weltcupsaison 2015/16 zu Ende, die sie mit Platz 14 im Gesamtweltcup abgeschlossen hat. Wir gratulieren Juliane zu dieser guten Saison recht herzlich, in der sie auch den Deutschen Meistertitel erringen konnte.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top