Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Stadtoberhaupt empfing Zweitbundesliga-Handballer

Kurz vor dem Start in die Punktspielsaison der neuen eingleisigen 2. Handballbundesliga der Männer empfing Eisenachs Oberbürgermeister Matthias Doht eine Abordnung des ThSV Eisenach.
Im Ratssaal des Rathauses informierten ThSV-Präsident Gero Schäfer, Marketing-Geschäftsführer Karsten Wöhler, Trainer Adalsteinn Eyjolfsson und die Spieler um Kapitän Benjamin Trautvetter das Stadtoberhaupt über die Premierensaison in der neuen und überaus attraktiven Liga.
«Wir sind als sportliches Aushängeschild der Wartburgstadt wieder in ganz Deutschland präsent, von Rostock und Bad Schwartau, über Essen und Düsseldorf bis nach Saarlouis», betonte ThSV-Präsident Gero Schäfer.
«Im Rahmen unserer Möglichkeiten wird die Stadt Eisenach weiter an der Seite des ThSV Eisenach stehen», betonte Matthias Doht und würdigte die Rolle des Vereins innerhalb und außerhalb der Stadtmauern.
Den 17. September hat er sich fest vorgemerkt; an diesem Tag bestreitet der ThSV Eisenach sein erstes Heimspiel in der neuen Liga, erwartet den SV Post Schwerin. Erstmals um Punkte in der neuen Liga muss der ThSV Eisenach bereits an diesem Wochenende ran. Titelfavorit GWD Minden ist am Samstag, 03.09.2011 Gastgeber für den ThSV Eisenach.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top