Eisenach Online

Werbung

Steinbacher Frühjahrscrossläufe – 24 Podestränge für den WSC 07

Sonntag starteten 52 Ruhlaer Nachwuchs-Wintersportler zum Frühjahrscrosslauf im benachbarten Steinbach. Der WSC 07 war hauptsächlich in den Schüleraltersklassen vertreten. Bei den Läufen im Altersteiner Park, die als Massenstartrennen durchgeführt wurden, gab es für die Ruhlaer hervorragende Platzierungen. Neun Altersklassensiege sowie acht Silber -und sieben Bronzemedaillen wurden im Feld der 160 Starter aus neun Skisportvereinen erkämpft. 14 weitere Sportler platzierten sich unter den besten Sechs ihrer Altersklasse. Erfreulich, dass besonders in den jüngsten Altersklassen Bambini und S7/8 neue WSC-Kinder mit schönen Ergebnissen aufwarten konnten.

Sieger
Max Böttger (Bambini- m)
Natalie Horstmann (S 7 w)
Elisa Jäger (S 8 w)
Jan-Erik Jäger (S 10 m)
Adrian Böttinger (S 11 m)
Dennis Ritzmann (S 12 m)
Alexander Eccarius (12 m)
Gerd Wantzlöben (14 m)
Jasmin Kürschner (Jug. 17 w)

2. Platz
Melina Hörselmann (Bambini-w)
Robin Sciranca (Bambini-m)
Leonard Lecker (S 8m)
Richard Saalfeld (S 9 m
Kim-Lara Weiß (S 11 w)
Erik Hörselmann (S 11m)
Annick Etienne (Jug. 17w)
Rene Etienne (Herren)

3. Platz:
Sarah Böttger (S 7 w)
Sandra Kroner (S 10 w)
Lea Bartaune (S 11 w)
Melanie Eccarius (S 11 w)
Michelle Bindel (S 13 w)
Annika Wantzlöben (S 15 w)
Karl-Heinz Markgraf (Herren)

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top