Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Stephan Mellack verlässt ThSV Eisenach

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach und Allrounder Stephan Mellack gehen zum Saisonende getrennte Wege. Der einer Cottbusser Handballfamilie entstammende heute 28-jährige Stephan Mellack kam im Sommer 2004 ins Thüringische, spielte zunächst auf der mittleren Aufbauposition im Rückraum, kam später auf Linksaußen und zuletzt an der Kreismitte zum Einsatz.
Stephan Mellack wechselt zum VfL Potsdam, derzeit in der Regionalliga Nordost auf Tabellenplatz 5. Der gerade eine Ausbildung zum Physiotherapeuten beendende Stephan Mellack unterzeichnete beim VfL Potsdam einen Ein-Jahres-Vertrag.
Am Freitag, 14.03.08 ist Stephan Mellack mit dem ThSV Eisenach in der 2. Handballbundesliga der Männer am Ball. Die Wartburgstädter werden bei der abstiegsgefährdeten HG Oftersheim/Schwetzingen auf Herz und Nieren geprüft (Anwurf 20.00 Uhr in der Nordstadtsporthalle Schwetzingen).

Rechtzeitig Tickets für Handballhit am Ostersamstag sichern!
Zum thüringisch-fränkischen Nachbarschaftsvergleich erwartet der ThSV Eisenach mit Stephan Mellack am Ostersamstag, 22.03.08 um 19.30 Uhr in der heimischen Werner-Aßmann-Halle den HSC Coburg. Ein Handballhit zum Osterfest, zu dem auch eine große Anhängerschar aus Coburg erwartet wird.

Der ThSV Eisenach empfiehlt seiner Anhängerschaft den bereits rollenden Vorverkauf frühzeitig zu nutzen. Tickets sind erhältlich in Eisenach in der ThSV-Geschäftsstelle und ThSV-Sportlerklause (jeweils in der Werner-Aßmann-Halle), HME-Tankstelle (Langensalzaer Straße), Bäckerei Rabe (Marienstraße) und im OBI-Baumarkt Eisenach-Stregda beim Schlüsseldienst Feuerstein (gleich am Eingang) sowie in Waltershausen in der Gaststätte «Friedenstein» (Ibenhainer Straße). Reservierungen möglich unter Tel. 03691/82800 oder 72360.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top