Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Studenten aus Waverly überzeugten als Kicker

Städtepartnerschaft lebendig gestalten, unter diesem Motto stand auch der Fußballvergleich zwischen der Kreisauswahl Eisenach und einer Auswahl des Wartburg College aus Eisenachs Partnerstadt Waverly (Iowa/USA).
Männer- und Frauenfußballteams des Wartburg-College halten sich zu einem einwöchigen Aufenthalt in Deutschland auf, den jeder der US-Studenten mit 2500 Dollar aus der Privatschatulle finanziert hat!
Nachdem die weiblichen Kickerinnen in Mönchengladbach in Deutschland erstmals am Ball waren, liefen die männlichen nun auf den bestens gepflegten Rasen des Eisenacher Wartburgstadions. Zum Erstaunen der Besucher auf der gut gefüllten Tribüne, die Studenten aus Waverly gefielen sowohl individuell als auch im Mannschaftsspiel.
Die von Peter Herrmann betreute Kreisauswahl Eisenach musste die Überlegenheit der weitgereisten Gäste anerkennen, unterlag nach abwechslungsreichen 90 Minuten mit 2:3 (0:1).
Eisenachs Oberbürgermeister Matthias Doht hatte die Kicker aus der Partnerstadt auf dem Spielfeld begrüßt und auch den Ehrenanstoß vollzogen. Fußballstrategen vergangener Zeiten wie Gerhard Dettmann, Otto Thees und Detlef Schwendler, KFA-Chef Walter Klee und Ex-Bundesliga-Referee Stefan Weber staunten über das Können der US-Amerikaner. Unter der sicheren Leitung von Schiedsrichter Chris Rauschenberg und seinen beiden Assistenten Stephan Schatz und Holger Rauschenberg, am Stadionmikrofon von Klaus Lütkenhues begleitet, entwickelte sich ein flottes Spiel.
Die ersten Torchancen hatten die Gastgeber. Ein Ball von Falk Engelhardt strich knapp am Gehäuse vorbei (10.). Der Dankmarshäuser trug die Nummer 10 und gehörte ebenso wie die Nummer 10 der Gäste, Nate Hedrington, zu den auffälligsten Akteuren der Partie. Beide Teams versuchten mit präzisen Pässen das Mittelfeld zu überbrücken. Einen Freistoß des technisch beschlagenen Kai Schmidt (Hötzelsroda) parierte der Gästeschlussmann im zweiten Zupacken (38.). Mit zunehmender Spieldauer erreichten die Gäste nicht nur eine optische Überlegenheit, belagerten mehrfach das Gehäuse der Kreisauswahl Eisenach. Gegen einen platzierten Flachschuss von Geoft Miller zum 0:1 (41.) war der Keeper machtlos. Groß der Jubel, der auf der Tribüne die Partie verfolgenden Kickerinnen aus Waverly.
Mit frischem Schwung kamen die Gastgeber aus den Kabinen. In der 48. Minute klingelte es dann auch. Nach einem technisch eleganten Solo zog Kai Schmidt platziert zum 1:1-Ausgleich (49.) ab. Eisenachs Verteidiger schalteten sich immer wieder in den Angriff ein. Der Führungstreffer wollte jedoch nicht fallen. Der Gäste-Schlußmann klärte per Kopf außerhalb des Strafraumes. Nicht lange währte der Ansturm der Eisenacher, die Gäste übernahmen wieder die Kontrolle. Mehrfach brannte es vor dem Eisenacher Kasten. Aus Nahdistanz drückte Nate Hedrington das Leder zum 1:2 über die Linie (62.). Das Holz verhinderte zunächst den Ausgleich (68.) bei einem Kopfball von Manuel Schmidt (Hötzelsroda). Maßarbeit dann in der 75. Minute: Aus Mittelstürmerposition zirkelte Falk Engelhardt das Leder an der Mauer vorbei zum 2. 2-Ausgleich in die Maschen. Ein Fernschuss des Torschützen strich wenig später knapp am Tor vorbei (78.). Augenblicke später der entscheidende Treffer: Nate Hedrington schlenzte das Leder halbhoch zum 2:3 ins Tor. Mit reichlich Beifall wurden beide Teams für ausgesprochen kurzweilige 90 Fußballminuten verabschiedet. Nächste Stationen auf der Fußballreise der Fußball kickenden männlichen und weiblichen Studenten aus Waverly in Deutschland sind Gera, Würzburg und Heidelberg. Zum Abschluss besuchen sie das Bundesligaspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt.

Statistik

Aufgebot Kreisauswahl Eisenach: Stefan Danischuß (Gerstungen/Vitzeroda), Tino Bärenklau (Creuzburg); Jens Stephan (Hötzelsroda), Daniel Weißbrod (Hötzelsroda), Christoph Rennert (Creuzburg), Daniel Hildebrandt (Neuenhof), Sebastian Hopf (FC Wartburgstadt/Lok Eisenach), Sebastian Meier (Lauterbach/Üteeroda), Kai Schmidt (Hötzelsroda). Manuel Schmidt (Hötzelsroda), Falk Engelhardt (Dankmarshausen), Stefan Kümmel (Dippach), Oliver Schaad (Herda)

Auswahl Wartburg College Waverly (USA): Kyle Schauls; Geoft Miller, Michael Trent, Nate Gottsacker, Jon Farrell, Eric Ruggles, Nate Hedrington, Nate Pickeking, Garrett Schmidt, Jon Buchholz, Geoft Roberts, Mat Haager, Philipp Seeland, Markus Bolih

Schiedsrichter: Chris Rauschenberg, Linienrichter: Stephan Schatz/Holger Rauschenberg

Der zweifache Torschütze (10)

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top