Eisenach Online

Werbung

ThSV Eisenach empfängt die HSG Gensungen/Felsberg

In der 2. Handballbundesliga der Männer steigt am Samstag, 05.04.08 um 19.30 Uhr in der Eisenacher Werner-Aßmann-Halle das thüringisch-hessische Nachbarschaftsderby zwischen dem ThSV Eisenach und der HSG Gensungen/Felsberg. Es könnte das zumindest vorerst letzte Aufeinandertreffen beider Teams sein, hängt die rote Laterne der Liga bei der HSG Gensungen/Felsberg, steht den Hessen das Abstiegswasser bis zum Hals.
Ein Lebenszeichen gab es jedoch am vergangenen Spieltag durch einen 31:25-Erfolg über Tuspo Obernburg. Bis zum rettenden Ufer beträgt die Differenz fünf Punkte. Nur ein voller Erfolg in der Wartburgstadt würde die Hoffnung auf den Klassenerhalt nähren. Gastgeber ThSV Eisenach, mit der faustdicken Überraschung eines Punktgewinnes beim Tabellen-Dritten TV Willstätt-Ortenau auf Tabellenrang 8 geklettert, will diese Platzierung mit einem Doppelpunktgewinn behaupten. Für knisternde Stimmung auf sicherlich durch Zuschauer aus beiden Lagern gut gefüllten Rängen ist gesorgt.
Der ThSV Eisenach empfiehlt den Ticket-Vorverkauf zu nutzen. Eintrittskarten sind erhältlich in Eisenach in der ThSV-Geschäftsstelle und ThSV-Sportlerklause (jeweils in der Werner-Aßmann-Halle), HME-Tankstelle (Langensalzaer Straße), im OBI-Baumarkt Stregda beim Schlüsseldienst Feuerstein (gleich am Eingang), in der Bäckerei Rabe (Marienstraße) sowie in Waltershausen in der Gaststätte «Friedenstein» (Ibenhainer Straße). Telefonische Reservierungen möglich unter 03691/82800 oder 72360.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top