Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Fotostudio Gräbedünkel / ThSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Fotostudio Gräbedünkel / ThSV Eisenach

ThSV Eisenach ermöglicht jungen Sportlern Gänsehaut pur

Kicker des FC Eisenach tauchten in das besondere Fluidum ein

Gänsehautatmosphäre pur und ein unvergessliches Erlebnis für junge Sportler der Region; das ermöglichen  die Wartburg-Sparkasse und der ThSV Eisenach. Die Wartburg-Sparkasse  hat die Aktion „Glückskind“ ins Leben gerufen. Vereine der Region, die gleichzeitig Kunde der Wartburg-Sparkasse sind, haben die Möglichkeit sich mit ihren Kinder & Jugendgruppen bei der Wartburg-Sparkasse als Einlaufkinder zu den Bundesliga-Heimspielen des ThSV Eisenach zu bewerben. Wenn das Licht in der Werner-Aßmann-Halle ausgeht, die unverwechselbare Einlaufmusik aus den Lautsprechern erschallt, fast 3.000 Zuschauer  sich zur Begrüßung ihrer Mannschaft von den Plätzen erheben, der Scheinwerferlichtkegel sich auf die Tür konzentriert, aus der gleich das Team um Kapitän Daniel Luther  das Parkett betritt, dann laufen an der Hand der Asse  Olafur Bjarki Ragnarsson, Dirk Holzner, Bogdan Criciotoiu und Adrian Wöhler auch Nachwuchssportler mit ein, erleben das einzigartige  Fluidum des Eisenacher Handballtempels. Die Talente werden dann in den Begrüßungskreis der Eisenacher Mannschaft mit einbezogen. Das bleibt natürlich haften!

In diesen ganz besonderen Genuss kamen kürzlich junge Kicker des FC Eisenach,  die E 2 – Jugend. Die 9-Jährigen um Trainer und Betreuer Markus Bunk sowie  Jens Hünitzsch spielen gerade ihre erste Saison in der Altersklasse E-Jugend in der Kreisliga Westthüringen. Derzeit rangiert das Team auf dem 3. Platz. Ihr aktuelles Ziel: Mit Beginn der Fortsetzung der Punktspiele wollen die Jungen und Mädchen die Meisterschaft noch einmal spannend machen.

Natürlich gab es nach dem Abpfiff in der Werner-Aßmann-Halle auch ein Erinnerungsfoto mit dem Erstligateam Team ThSV Eisenach, den Cheerleadern und dem Maskottchen.

Titelfoto 2: Das war der Hammer, Einlaufkind beim ThSV Eisenach zu sein

© Fotostudio Gräbedünkel / ThSV Eisenach

Foto: © Fotostudio Gräbedünkel / ThSV Eisenach

Foto 2: Na vielleicht gehe ich später mal ins Handballtor

© Fotostudio Gräbedünkel / ThSV Eisenach

Foto: © Fotostudio Gräbedünkel / ThSV Eisenach

Foto 3: Das Erinnerungsfoto: Die E 2 – Jugend des FC Eisenach mit dem Erstbundesligateam des ThSV Eisenach

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top