Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © P. Gebhardt / ThSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © P. Gebhardt / ThSV Eisenach

ThSV Eisenach mit klarem Testspielsieg in Bad Blankenburg

Im Rahmen seiner Vorbereitung auf die Fortsetzung der Punktspiele in der DKB Handball-Bundesliga bestritt der ThSV Eisenach am Dienstagabend ein Testspiel bei Drittligist HSV Bad Blankenburg, in der Mitteldeutschen Oberliga im Spielbetrieb.

Die Schützlinge von Velimir Petkovic verzeichneten einen 45:23 (20:10)-Erfolg. Aufgrund von Nationalmannschaftsaufgaben und Krankheit bestritt der ThSV Eisenach diesen Test lediglich mit zwölf Spielern. Der junge Felix Krüger rückte beispielsweise als zweiter Torhüter an die Seite von Svetislav Verkic. Eine Angriffseffektivität von nahezu 80 %  sowie viele Gegenstöße nach Ballgewinnen und Torhüterparaden ließen die Trefferausbeute der Eisenacher kontinuierlich anwachsen. ThSV-Keeper Svetislav Verkic parierte im zweiten Abschnitt gleich drei Siebenmeter.

Erfolgreichste Werfer für den ThSV Eisenach waren Adrian Wöhler mit 9 (davon zwei per Strafwurf) sowie Patrik Hruscak und Bogdan Criciotoiu mit je 8 Treffern. Für den HSV Bad Blankenburg wurde Paul Weyrauch mit 8 Treffern (4 per Strafwurf) als erfolgreichster Werfer notiert. In Gunnar Beyer hatte dieser freundschaftliche Vergleich einen umsichtigen Leiter.

Foto: Adrian Wöhler, hier beim Torwurf im Punktspiel beim TVB Stuttgart, war mit 9 Treffern erfolgreichster Werfer des ThSV Eisenach

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top