Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Fotostudio Gräbedünkel

Beschreibung:
Bildquelle: Fotostudio Gräbedünkel

ThSV Eisenach sieht Handlungsbedarf auf der Torhüterposition

Wie Karsten Wöhler, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter der Marketing GmbH des ThSV Eisenach, auf Nachfrage mitteilte, ist die Kaderplanung für die anstehende Saison in der 2. Handballbundesliga auf der Torwartposition noch nicht abgeschlossen. Das hat einen Grund. Mit dem Abstieg des ThSV Eisenach aus der DKB Handball-Bundesliga fand auch der Arbeitsvertrag der Wartburgstädter mit Torhüter Svetislav Verkic sein Ende. Dessen Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland lief am 30.06.2016 aus. Als Nicht-EU-Ausländer war seine Aufenthaltserlaubnis gekoppelt an eine Tätigkeit in der 1. Liga. „Wir weisen darauf hin, dass die Voraussetzungen zur Erteilung einer Spielberechtigung für Nicht-EU-Ausländer in der 2. Handballbundesliga nicht mehr vorliegen. Mit dem Abstieg des ThSV Eisenach in die 2. Liga wird dem Arbeitsvertrag mit Svetislav Verkic die Grundlage entzogen“, verlautete aus der HBL-Geschäftsstelle. Ohne Aufenthaltsgenehmigung und ohne Spielberechtigung kann Svetislav Verkic nicht am Punktspielbetrieb des ThSV Eisenach in der 2. Handballbundesliga teilnehmen. „Der Spieler Svetislav Verkic und sein Berater wurden rechtzeitig informiert“, betont Karsten Wöhler. Der Geschäftsführer und Sportliche Leiter der Marketing GmbH des ThSV Eisenach dankt Svetislav Verkic für sein Engagement im Trikot des ThSV Eisenach. „Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute“, fügt er mit Nachdruck hinzu.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top