Eisenach Online

Werbung

ThSV Eisenach testet beim SC DHfK Leipzig

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach setzt an diesem Wochenende seine Testspiele fort. Am Freitag, 30.07.2010 ist Regionalligaaufsteiger SC DHfK Leipzig um 19.00 Uhr in der Sporthalle Brüderstraße in der Messestadt Gastgeber. In wenigen Wochen stehen sich beide Mannschaften erneut gegenüber; am 21. August in der 1. DHB-Pokal-Hauptrunde. Jetzt wollen beide Teams eine erste Bestandsaufnahme der Saisonvorbereitung ablegen. Mit Philipp Seitle und Jacob Schlichter stehen zwei ehemalige Eisenacher im Aufgebot des SC DHfK Leipzig.

Am Samstag, 31.07.2010 kommt es anlässlich des Jubiläums «60 Jahre SV Einheit Bad Salzungen» in der Kreisstadt des Wartburgkreises zu einem überaus attraktiven Handballvergleich. Der ThSV Eisenach trifft auf Erstbundesligaabsteiger GWD Minden. Anpfiff der Partie ist um 19.00 Uhr in der Werner-Seelenbinder-Halle in Bad Salzungen (direkt neben dem Stadion). Nach 15 Jahren Oberhaus peilt GWD Minden in der Nord-Staffel der 2. Liga den sofortigen Wiederaufstieg an, hat sich dafür auch namhaft verstärkt. Der Ex-Eisenacher Stephan Just hat sich allerdings aus den Reihen von GWD Minden zum Erzrivalen TuS Nettelstedt-Lübbecke verabschiedet, um weiter in der 1. Liga zu spielen.

In der nächsten Woche steht für den ThSV Eisenach schon traditionsgemäß die Teilnahme am «Sparkassen-Handballcup» in Hessen und Thüringen an, der inzwischen seine 15. Auflage erlebt. In der Vorrundengruppe 2 mit Spielort Werner-Aßmann-Halle in Eisenach trifft der ThSV Eisenach von Dienstag, 3. August bis Donnerstag, 5. August 2010 auf die Nationalmannschaft von Weißrussland mit Startrainer Juri Chewsov, Champions-League-Teilnehmer HCM Constanta aus Rumänien sowie Zweitbundesligakontrahent EHV Aue mit den Ex-Eisenachern Timo Meinl und Zbynek Vesely. Anpfiff der Begegnungen ist jeweils um 18.00 und 20.00 Uhr. Die Partien der Eisenacher beginnen jeweils um 20.00 Uhr: am Dienstag, 03.08. gegen Weißrussland, am Mittwoch 04.08. gegen HCM Constanta und am Donnerstag, 05.08. gegen den alten Rivalen aus dem Erzgebirge, dem EHV Aue. Tickets sind bereits im Vorverkauf in Eisenach erhältlich in der ThSV-Geschäftsstelle und HME-Tankstelle (Langensalzaer Straße), zum Preis von 26 Euro (Dauerkarte Erwachsene), 13 Euro (Dauerkarte Jugendliche) und 12 Euro (Tageskarte Erwachsene) und 6 Euro (Tageskarte Jugendliche) erhältlich.

Der ThSV Eisenach bittet seine Ordner, an den Spieltagen des Sparkassencups in Eisenach, also vom Dienstag, 03.08. bis Donnerstag, 05.08.2010, jeweils ab 17.00 Uhr einsatzbereit in der Werner-Aßmann-Halle zu sein.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top