Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

ThSV Eisenach verpflichtet klassischen Spielmacher

Ibai Meoki Etxebeste kommt von der HG Saarlouis

Wie enorm wichtig der Mann im mittleren Rückraum ist, das erfährt der ThSV Eisenach gerade schmerzvoll. Mit Marcel Schliedermann und Olafur Bjarki Ragnarsson stehen beide Spielgestalter nicht zur Verfügung. Einer der Hauptgründe, für das sportliche Tal der Wartburgstädter mit zuletzt 4 Niederlagen am Stück.

Olafur Bjarki Ragnarsson, derzeit an Rückenproblemen laborierend, verlässt den ThSV Eisenach im Sommer in Richtung Österreichs Erstligist SG Westwien, vom ehemaligen Eisenacher Spielmacher Hannes Jon Jonsson trainiert.

Marcel Schliedermann erlitt Anfang Februar, unmittelbar vor dem Start in die zweite Punktspieletappe, einen schweren Autounfall mit komplizierten Ellenbogenverletzungen. Der Termin seiner Rückkehr auf das Handballparkett ist noch offen. Optimistische Aussagen sprechen vom Herbst.

Der ThSV Eisenach hat reagiert. Manager Karsten Wöhler informierte am Mittwoch zur wöchentlichen Pressekonferenz über eine Neuverpflichtung ab 01.07.2017. Der Spanier Ibai Meoki Etxebeste wechselt vom Zweitligisten HG Saarlouis in die Wartburgstadt. Der 28-jährige Rechtshänder verkörpert den „klassischen Spielmacher“.  ThSV-Coach Christoph Jauernik argumentiert:

Auf der mittleren Aufbauposition haben wir zu wenig Potential, wenn Marcel Schliedermann noch nicht fit ist. Er muss seine schweren Verletzungen komplett auskurieren. Wir haben die klassische Variante gewählt. Als Trainer werde ich Ibai Meoki Etxebeste nicht am persönlichen Torerfolg messen, er soll unser Angriffsspiel steuern und beleben. Er soll beispielsweise unseren guten Werfer Matthias Gerlich in Position bringen, die Qualität unserer Kreisläufer zur Geltung bringen.

Dem Spanier geht der Ruf eines richtig feinen Kerls, der sich für seine Mannschaft zerreißt, voraus. Tugenden, die beim Thüringer Traditionsverein ganz hoch im Kurs stehen.

Er ist das Puzzlestück, was uns für die Mannschaft der nächsten Saison gefehlt hat, erklärte Karsten Wöhler.

Ibai Meoki Etxebeste (geb. 28.12. 1988 in Santesteban, 1,84 Meter, 85 Kilo)  kam 2015 vom spanischen Erstligisten Helvetia Anaitasuna aus Pampiona zur HG Saarlouis. Sein erste Auslandsstation. Der Rechtshänder war spanischer U-21-Nationalspieler, beim Champions League-Gewinner San Antonio. Er unterzeichnete beim ThSV Eisenach einen 2-Jahresvertrag.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top