Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Special Olympic

Beschreibung:
Bildquelle: Special Olympic

ThSV erwartet Handball-Auswahl der Special Olympics Welt Spiele

Die weltweit größten sportlichen Wettkämpfe für geistig und mehrfach behinderte Menschen, die Special Olympics Welt Spiele fanden jüngst in China, in Shanghai statt. Neue Rekorde wurden aufgestellt: 13500 Medaillen vergeben, 7450 Athleten nahmen an den verschiedensten Wettkämpfen teil, 1438 Journalisten berichteten von den Tagen in Shanghai, über 300000 Zuschauer weilten den Wettkämpfen bei.
Die Handball-Auswahl Deutschlands mit fünf Sportlern aus Mechterstädt kehrte mit einer Bronzemedaille zurück. Im kleinen Finale wurde vor 1800 Zuschauern die Auswahl Griechenlands mit 15:10 (7:7) bezwungen. Ein riesiger Erfolg! Zum Trainer- und Betreuerstab gehört der ehemalige Handballer des ThSV Eisenach Carsten Schenk, Mitarbeiter in der Behinderwerkstatt Bodelschwinghof in Mechterstädt, zwischen Eisenach und Gotha gelegen. Dieser sammelt seine Schützlinge beispielsweise auch zu Trainingslagern in Mechterstädt. Bereits im vergangenen Jahr weilte das Team zu einem Handball-Zweitbundesligaspiel des ThSV Eisenach, war hellauf begeistert von der Atmosphäre in der Werner-Aßmann-Halle.
Am Wochenende sammelt Karsten Schenk seine so erfolgreichen Schützlinge zur Auswertung der Teilnahme an den Olympischen Spielen der Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung wieder in Mechterstädt.
Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach hat das gesamte Team mit Betreuerstab und Helfer zum Heimspiel am Samstag, 10.11.07 gegen den Tabellen-Zweiten TV Willstätt-Ortenau eingeladen, wird die Bronzemedaillen-Gewinner auch vor dem Anpfiff auf dem Parkett ehren.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top