Eisenach Online

Werbung

Thüringer Ranglistenwettkampf in Lauscha

Letzten Samstag trafen sich Thüringens Nachwuchsskispringer und Kombinierer Thüringens der Altersklassen 7/8 bis 13 zum ersten Ranglistenwettkampf der Wintersaison. Der WSV 08 Lauscha war Ausrichter dieser Veranstaltung. Die rührigen Lauschaer hatten sich viel Mühe gemacht, um den Sportlern, trotz der momentanen Schneesituation, gute Bedingungen auf den Schanzen und der Loipe zu schaffen.

Der Ruhlaer Nachwuchs war sehr erfolgreich und gewann in beiden Disziplinen jeweils 6 Medaillen.

Zweifache Goldmedaillengewinnerin wurde Cindy Haasch in der Mädchenklasse 8/9. Nach ihrem Sieg auf der Schanze konnte Cindy auch in der Nordischen Kombination diesen ersten Platz mit der besten Laufzeit verteidigen.

Zweifache Medaillengewinner wurden auch Levin Wagner, Juliane Hänsgen, Finn Wiensczyk und Frederik Jäger. Podestränge gab es auch für Tommy Haasch und Jannik Ostertag.

Sprunglauf
1. Platz
Cindy Haasch/S8-9w

2. Platz
Finn Wiensczyk/S8,
Juliane Hänsgen/S8/9w,
Levin Wagner/S9,
Tommy Haasch/S12-13

3. Platz
Frederik Jäger/S11

6. Platz
Cecil Fuchs/S10,
Jannik Ostertag/S12-13

Nordische Kombination
1. Platz
Cindy Haasch

2. Platz
Levin Wagner,
Frederik Jäger

3. Platz
Finn Wiensczyk,
Juliane Hänsgen,
Jannik Ostertag

5. Platz
Cecil Fuchs,
Tommy Haasch,

6. Platz
Julius Schrön
Finn Wiensczyk

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top