Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Beschreibung:
Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Thüringer Sommermeisterschaften

18 Podestplätze für den Ruhlaer Nachwuchs – Im südthüringischen Biberschlag fanden vergangenen Samstag die Thüringer Sommermeisterschaften im Mattenskispringen und der Nordischen Kombination statt. Der SV Biberau bot den jungen Nachwuchssportlern der Altersklassen 8-13 beste Bedingungen auf den Schanzen und der Crosslaufstrecke. Nach den hervorragenden Ergebnissen aus der Vorwoche bei den Offenen Meisterschaften in Ruhla, war der Ruhlaer TSG-Nachwuchs erneut erfolgreich und es gab schöne Platzierungen.
So konnten 14 Medaillenränge darunter 5 Meistertitel erkämpft werden. Auch die weiteren zehn Platzierungen auf den Rängen 4 bis 6 konnten sich sehen lassen. Eric Langert/S12 und Cindy Haasch/Mädchen 12-14 wurden Thüringer Sommermeister in beiden Disziplinen. Erik Schreier/S9 fügte in der Nordischen Kombination noch einen Meistertitel dazu. Zweimal gab es Ruhlaer Doppelerfolge. In der Altersklasse 12 belegte Kuno Hollandt jeweils den 2. Platz hinter Eric Langert. Elisabeth Strümpfel durfte zur Siegerehrung zweimal hinter Cindy Haasch die Silbermedaillen in Empfang nehmen. Weitere Medaillengewinner wurden Louis Günther/S11, der nach Platz 2 im Spezialspringen die Bronzemedaille in der Nordischen Kombination gewann. In der AK 10 erkämpfte Maximilian Zapf die Silbermedaille in der Nordischen Kombination und Janne Haberer landete im Spezialspringen auf den bronzenen Podestplatz. Das gelang auch Erik Schreier in der Schülerklasse 9. Zwei sichere Medaillen vergab Melinda Friedel in der Mädchenklasse 10, da sie im 2.Wertungssprung zu Sturz kam und wichtige Punkte verlor. Beim Kombinationslauf konnte sie sich bis auf den 4. Platz verbessern. Einen weiteren 4. Platz erzielte Maximilian Zapf im Sprunglauf. Fünfte Ränge gab es für Bjarne Stolz/S10 und Jonas Rudloff/S12 in der Nordischen Kombination sowie Thomas Brackenhoff/S10 im Spezialsprunglauf. Henning Müller/S11 belegte den 6. Platz.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top