Eisenach Online

Werbung

Tour de Ski -Preisgünstige Eintrittskarten beim Bundesliga-Heimspiel des ThSV Eisenach inklusive Unterstützung des ThSV-Nachwuchsprojektes

Seit der Saison 2006/2007 gibt es die FIS Tour de Ski. Sieben Etappen in neun Tagen – die Tour de Ski hat im Langlauf Weltcup inzwischen Tradition und stellt nicht nur für die aktiven Athleten, sondern auch für das gesamte Team eine große Herausforderung dar.

Spannung, Enttäuschungen und große Zweikämpfe am Schlussanstieg fesseln die Zuschauer und fordern die Aktiven auf dem Weg ins Val di Fiemme.

Oberhof ist die erste Station im Rahmen der Tour de Ski. Nutzen Sie die Gelegenheit die Stars von Heute und Morgen live in Oberhof zu erleben. Für viele aktiven Läufer ist diese Saison mit dem Höhepunkt der Olympischen Winterspiele in Sotschi der Abschluss der Karriere.

28. Dezember 2013
Prolog der Damen, Distanz 3 km, Start 14 Uhr

Prolog der Herren, Distanz 4 km, Start 15.15 Uhr

Das Ergebnis der Platzierung im Prolog ist am nächsten Tag die Startliste für den klassischen Wettkampf in umgekehrter Reihenfolge, d.h. der Tagessieger vom Vortag startet als Letzter.

29. Dezember 2013
Pursuit / Handicap bzw. Verfolgungsrennen
Damen: Distanz 9 km, Start 14.30 Uhr
Herren: Distanz 15 km, Start 15.30 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Wintersportförderverein in Oberhof und Federn-Oßwald können wir allen Interessierten Vorzugspreise beim Kauf von Eintrittskarten gewähren.

Der Kartenpreis am Wettkampftag beträgt regulär für das Stadion 13 €. Ihnen können wir das Angebot machen, im Vorverkauf beim Punktspiel des ThSV Eisenach in der DKB Handball-Bundesliga am Samstag, 21.12.2013 gegen die Füchse Berlin (Anwurf 19.00 Uhr) im Foyer der Werner-Aßmann-Halle an einem Sonder-Verkaufsstand Eintrittskarten im Preis von 5 € anzubieten.

Für jede verkaufte Eintrittskarte spendet Federn-Oßwald für das Nachwuchsprojekt des ThSV Eisenach nochmals 5 €. Mit dem Kauf einer Eintrittskarte wird also auch die Nachwuchsarbeit des ThSV Eisenach unterstützt.

Genießen Sie Oberhof zwischen Weihnachten und Neujahr, mit hoffentlich viel Schnee und erfolgreichen Wettkämpfen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top