Eisenach Online

Werbung

Traditionsteam: Coach Maik Handschke gab sein Debüt

Anlässlich der Festivitäten zum 80-jährigen Vereinsjubiläum warteten die Handballer des SV Fortuna Großschwabhausen mit einem besonderen Schmankerl auf. Der aktuelle Verbandsligist traf in einem freundschaftlichen Vergleich in der Schulsporthalle Großschwabhausen auf das Traditionsteam des ThSV Eisenach. Die Asse von einst aus der Wartburgstadt zeigten sich trotz «gehobenen Alters» bestens in Schwung, landeten einen ungefährdeten 34:21-Erfolg. Maik Handschke, der aktuelle Zweitligacoach des ThSV Eisenach, und ehemalige Nationalspieler, streifte sich erstmals das Trikot der ThSV-Oldies über, gefiel mit seiner universellen Einsetzbarkeit. «Maik hat sich für weitere Aufgaben im Traditionsteam empfohlen», erklärte Jürgen «Bongo» Beck augenzwinkernd. «Den Grundstein legten wir in der Abwehr. Unser 6:0-Riegel stand kompakt und mit Uwe Schreiber wussten wir einen Klassekeeper hinter uns», resümierte Detlef «Flocke» Henkel, einer von drei Ex-Kapitänen (neben «Bongo» Beck und Michael «Dubse» Dubiel) im Aufgebot der ThSV-Oldies. Aus der Abwehr heraus wurde blitzschnell zum Angriff geblasen, zeichneten sich die «pfeilschnellen» Außen Uwe Seidel und Jürgen Beck als sichere Vollstrecker aus. Mit sehenswerten Spielzügen (Kempa-Treffern) forderten die ThSV-Oldies immer wieder den Beifall der zahlreichen Zuschauer heraus. «Den Aktiven beider Teams und den Zuschauern hat es riesigen Spaß gemacht», so Jürgen Beck schweißgetränkt nach dem Abpfiff. Berufsbedingt hatte das Traditionsteam keinen Wechselspieler dabei. «Die Auszeit je Spielhälfte benötigten wir einfach zum Luftschnappen», gestand Jürgen Beck. Das Traditionsteam war wieder einmal ein echter Werbeträger des ThSV Eisenach! Offenkundig, auch im Bereich Apolda/Jena ist das Interesse am ThSV Eisenach nach wie vor groß. Immer wieder mussten die ThSV-Oldies Fragen zur aktuellen Situation ihres Vereins beantworten.
Für die ThSV-Oldies in Großschwabhausen am Ball: Schreiber; Beck, Henkel, Dubiel, Seidel, Münzberg, Handschke

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top