Eisenach Online

Werbung

TSV – Ranglistenwettkampf in Schmiedefeld

Samstag traf sich der gesamte Thüringer Skisprung- und Kombinierernachwuchs in Schmiedefeld zum Herbst-Ranglistenwettkampf. Am Start waren die Altersklassen 8 bis 13.
Die Ruhlaer Sportler konnten an die guten Ergebnisse der Vorwochen anknüpfen und erkämpften im Spezialsprunglauf und in der Nordischen Kombination, wo ein Crosslauf ausgetragen wurde, mehrere Medaillenränge und weitere gute Platzierungen. Siege im Spezialspringen gab es durch Maximilian Wölke und Jannik Ostertag. In der Nordischen Kombination holte sich der schnellste Läufer der Veranstaltung Julian Bindel die einzige Ruhlaer Goldmedaille.

Spezialsprunglauf

1. Platz
Maximilian Wölke (S 9)
Jannik Ostertag (S 10)

2. Platz
Toni Quent (S 11)

3. Platz
Janne Gebstedt (S 11)
Tom Stegmann (S 13)

4. Platz
Sebastian Köhler (S 13)

5. Platz
Jil Kloß (S 10)
Erik Hörselmann (S 12)

6. Platz
Alexandra Krauß (S 8)
Victoria Weiß (S 10)

Nordische Kombination

1. Platz
Julian Bindel (S 13)

3. Platz
Jil Kloß (S 10)
Janne Gebstedt (S 11)
Erik Hörselmann (S 12)
Luca Richter (S 13)

4. Platz
Maximilian Wölke (S 9)
Jannik Ostertag (S 10)

5. Platz
Toni Quent (S 11)

6. Platz
Dennis Ritzmann (S 13)

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top