Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Überflug und Freestyle zum Abschluss der WM

Am Sonntag Nachmittag gab für die Zuschauer der WM eine Zugabe. Zunächst konnten sie einen Überflug zwei Mi2, gesteuert vom Weltmeister Korotaev und seinen Teammitglieder, sowie von Holger Hoven und Michael Schauff sehen.
Danach stellten sich vier Piloten einen Freestyle-Wettbewerb. Dieser wurde von der internationalen Jury bewertet. Dabei waren Dennis Kenyon, Freestyle Weltmeister, Günther Zimmer, der Team-Capitan der deutschen Nationalmannschaft, Helmut Gesang sowie der Österreicher Stefan Seer.

Alle Boten über dem Flugplatz eine fliegerische Show, teilweise unterlegt mit Musik. Am ende siegte der Osterreicher Seer, der sein Programm natürlich mit einem Wiener Walzer würzte. Auf den Plätzen folgten Günther Zimmer und Hubert Gesang.

Am Montag war auf dem Kindel der große Tag der Abreise. Zwei Maschinen wurden vor Ort wieder demontiert und per Lkw zurück nach Russland gebracht. Die Österreichischen Militär-Piloten eskortieren ihre deutschen Kollegen ein kleines Stück über Eisenach, ehe sei tankten und ihren Heimflug starteten.

Stefan Seer im Gespräch mit einem englischen TV-Sender

Rainer Beichler |

Werbung
Top