Eisenach Online

Werbung

VHS Eisenach: Noch Plätze in mehreren Kursen frei

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach lädt Anfang März zu zwei Kursen ein, für die es noch freie Plätze gibt. Die Kurse finden statt, wenn sich jeweils mindestens acht Teilnehmer angemeldet haben.

Samba – Trommeln
Dieser Kurs richtet sich an Rhythmusbegeisterte ohne oder mit geringen bis mittleren Vorkenntnissen. Die teilnehmenden werden alle gängigen, originalen Sambatrommeln kennenlernen. Mit Kursleiter Sven Lauterbach üben sie Technik und Grundstimmen an den Instrumenten und erlernen ein einfaches Arrangement eines Sambagrooves und die typische Spielweise der Sambagruppen. Alle Instrumente sind mehrfach vorhanden.
Samba ist Brasilien, ist der Herzschlag einer ganzen Nation, der unterschwellige Puls von Megastädten wie Rio de Janeiro, São Paulo, Salvador de Bahia, im Karneval wochenlang von allen zelebriert.
Der Kurs „Samba – Trommeln“ beginnt am 2. März, 19 Uhr in der Sporthalle des Ernst-Abbe-Gymnasiums am Theaterplatz (Eingang Helenenstraße). Die Kursgebühr beträgt 50 Euro (für 20 Unterrichtsstunden).

Hatha-Yoga mit Vorkenntnissen
Grundsätzlich kann jeder Mensch Yoga praktizieren. Yoga ist eine altindische Heil- und Lebensphilosophie zur Verbesserung der Lebensqualität. Yogaübungen vermitteln ein gutes Körpergefühl, regen den Kreislauf an, kräftigen die Muskulatur und machen den Körper flexibel. Verschiedene Übungen verstärken die Durchblutung der Organe, andere verbessern den Gleichgewichtssinn. Die Atemübungen versorgen Körper und Gehirn reichlich mit Sauerstoff. Die Meditationsübungen beruhigen den Geist, helfen Stress abzubauen und somit eine tiefere innere Balance und Ausgeglichenheit zu entwickeln.
Der Kurs unter Leitung von Birgit Ritter beginnt am 9. März, 19:30 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19, Raum 13. Die Kursgebühr beträgt 67,20 Euro (für 24 Unterrichtsstunden).

Das Anmelden für die Kurse ist entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach), per Fax (03691 / 293230) oder online möglich. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik „Kultur“ – Menüpunkt „Volkshochschule“. Dort gibt es auch weiterführende Informationen zu allen Kursangeboten. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top