Eisenach Online

Werbung

Vier Podestplätze beim SRB-Skirollercup / 14.Schnetter Skiroller-Berglauf

Till und Nathalie auf dem Siegerpodest beim SRB-Skirollercup
Beim stark besetzten 4. SRB-Skirollercup in Oberhof, mit knapp 200 Teilnehmern aus 4 Bundesländern, gab es vier ganz tolle Podestplatzierungen der Ruhlaer Nachwuchssportler. Herausragend dabei, dass mit Nathalie Horstmann/S13 und Till Ruhmann/S14 zwei Altersklassensiege erzielt werden konnten. Jasmin Schmalz/S12 erlief sich einen starken 2. Platz und Marius Laudenbach erkämpfte sich als zweitbester Thüringer den 3.Platz. In der Wertung zur Thüringer Rangliste platzierten sich auch Nele Gebstedt/S15 auf Rang 4, Jasmin Münch/S12 und Anna Dietze/S13 mit sechsten Plätzen sowie Marie Aust auf Rang 9 im guten Vorderfeld.

14.Schnetter Skiroller-Berglauf
Mit guten Ergebnissen kehrten die 15 TSG/WSC Sportler vom 14. Schnetter-Skiroller-Berglauf zurück. Dieser 3.Wertungslauf im Thüringencup erfolgte auf der 5 km Bergstrecke von Schönbrunn bis zum Sportplatz Schnett. Mit Jonathan Bartaune, Adrian Böttinger, Jacob Schmieder, Chantal Etienne, Jörg Ostertag und Klaus Baacke stellte die Ruhlaer Mannschaft sechs Altersklassensieger. Sieben weitere Podestplatzierungen unterstreichen das gute Vereinsergebnis. Kommenden Sonntag gibt es mit dem 12. Ruhlaer-Skiroller-Berglauf das Finale im Thüringencup.
Ergebnisse Schnett
1.Platz
Jonathan Bartaune/S14, Adrian Böttinger/J17, Jacob Schmieder/Jun., Chantal Etienne/Junn., Jörg Ostertag/H36, Klaus Baacke/H56
2. Platz
Jan-Eric Jäger/J16m, Andrea Hunstock/D41, Conni Schomburg/D46, Helmut Kley/H61
3. Platz
Dr.Tino Gössel/H41, Beate Bartaune/D41, Rene Etienne/H46
4.Platz
Tobias Beugel/H46
5. Platz
Heiko Kürschner/H51

K.B.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top