Eisenach Online

Werbung

Vier Ruhlaer Skisprungsiege am Kreuzberg

Eine kleine Gruppe des Ruhlaer Skispringernachwuchses startete letzten Samstag im bayerischen Bischofsheim in der Rhön zum 11.Kreuzberg-Pokalsprunglauf. Sechs Podest-Platzierungen sowie ein guter 4.Platz konnten erzielt werden. Herausragend dabei die 4 Altersklassensiege. Eric Langert/S9 und Juliane Hänsgen/Mädchenklasse I belegten die 1.Plätze auf der 16 Meter-Schanze. Cindy Haasch/ Mädchenklasse II erreichte auf der 30 Meter Schanze mit 28,5 und 29 Metern die Höchstweiten und gewann den Siegerpokal. Auf der gleichen Anlage sprang Levin Wagner in der Schülerklasse 11 auf den Silberrang und Max Herbrechter belegte Platz 4. Auf der 50 Meter Schanze starteten Julius Schrön und Tommy Haasch. Tommy segelte auf den 1.Platz in der Schülerklasse 15 und Julius erreichte mit 46 und 44 Metern ein tolles Ergebnis und gewann den Silberpokal in der AK 13.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top