Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: P. Gebhardt

Beschreibung:
Bildquelle: P. Gebhardt

Vorzeitige Vertragsauflösung beim ThSV Eisenach

Wenn sich Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach am 14. Juli 2016 zum Trainingsauftakt in Vorbereitung der Saison 2016/2017 trifft, wird Rückraumspieler Bogdan Criciotoiu nicht dabei sein. Wie Karsten Wöhler, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter der Marketing GmbH des ThSV Eisenach informierte, wurde der Vertrag mit dem Linkshänder in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Bogdan Criciotoiu kehrt in seine rumänische Heimat zurück, trägt nächste Saison das Trikot von Dinamo Bukarest. Mit dem Hauptstadtklub wird der 26-Jährige in der Champions League spielen. „Wir bedanken uns bei Bogdan für dessen Engagement, wünschen ihm für die Zukunft, sportlich und privat, alles Gute“, betonte Karsten Wöhler. Bogdan Criciotoiu war im Sommer 2015 vom Erstbundesliga-Absteiger TSG Friesenheim zum Erstbundesliga-Aufsteiger ThSV Eisenach gekommen. Mit den Wartburgstädtern verfehlte er den Klassenerhalt in Deutschlands Handball-Oberhaus.
Th. Levknecht

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top