Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Wartburgradio: Live vom 9. Sommerskilauf in Ruhla

Bergbau, Industrie, Uhrenstadt, Kulturstadt, Erholungsort, geteilt und vereint, – all das ist Ruhla mit seinen Ortsteilen! Sie seien „ein zänkisches Bergvolk …“ so sagt man den Rühlern nach …, ob das so ist, werden wir herausfinden!

Das Wartburg-Radio sendet im Rahmen der Sendereihe „Rund um die Wartburg“ am Samstag, 25.06.2011, 16 – 18 Uhr live aus dem Ruhlaer Stadion von einem der verrücktesten Events in Thüringen, dem „Sommerskilauf“.

Ski fährt man im Winter auf Schnee. Das tut man auch in Ruhla – normalerweise. Allerdings schien einigen die Wartezeit von Winter zu Winter zu lang. Deshalb gibt es einen Ausweich im Sommer. Allerdings greift man hier nicht auf Rollerski zurück oder lässt sich künstlichen Schnee anfahren, man fährt mit echten Ski auf dem, was da ist: Waldboden, Asphalt, Rasen, Schotter. Ob das geht?

Nun, den Sommerskilauf gibt es bereits seit neun Jahren, also – es geht! Mitmachen kann jeder. Groß oder klein, jung oder alt. Wer will kann auch kostümiert fahren, denn es gibt unter anderem auch einen Preis für das beste Kostüm zu gewinnen.

Start des Sommerskilauf ist am Samstag, den 25.06.2011 um 14 Uhr auf der Ruhlaer Skihütte, 16 – 18 Uhr ist ein Zwischenstop im Ruhlaer Stadion eingeplant und ab ca. 18:30 klingt der Abend mit der Preisverleihung und Livemusik im Festzelt am Ruhlaer Markt aus.
Wiederholung der Radiosendung ist am So 26.06.2011, 16-18 Uhr.
weitere Infos unter www.Sommerskilauf.de

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top