Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Beschreibung:
Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Weltcupauftakt für Juliane Seyfarth

Nachdem bereits letztes Wochenende in Kuusamo die Weltcupsaison für die Langläufer, Kombinierer und die Skispringer begonnen hat, geht es diese Woche für die Skisprung-Damen los. Die weltbesten Skispringerinnen treffen sich im norwegischen Lillehammer zum Weltcupauftakt.

Am Start wird auch Ruhlas Skisprung-Ass Juliane Seyfarth von der TSG/WSC 07 sein. In der Vorwoche weilte Juliane bereits zu einem Vorbereitungslehrgang in Lillehammer und konnte die ersten Schneesprünge der Saison absolvieren. Gut vorbereitet geht es am Donnerstag mit dem Qualifikationsspringen los, bevor dann von Freitag (16 Uhr) bis Sonntag mit dem „Lillehammer-Triple“ gleich drei Weltcupspringen über die Bühne gehen werden. Nachdem die ersten beiden Sprungläufe auf der HS 98 Meter Schanze stattfinden, folgt am Sonntag das Finale auf dem großen 140 Meter Bakken.

Die Ruhlaer Wintersportler drücken Juliane dazu fest die Daumen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top